× Autogastankstellen und weitere Themen

Autogas nach 2009

  • Tribute
  • Autor
04 Nov 2005 12:14 #41 von Tribute
Tribute antwortete auf Autogas nach 2009
@olbi,

alles nichts neues.

Wenn Du und Deine Kumpels sich das zutrauen mit der Handpumpe (das geht sauschwer - Fitnessstudio ist nichts dagegen) pro Hub irgendwas um ein Viertelliterchen in den Tank zu pumpen, denn man ran.

Auch wird der SPrit da kaum billiger, da es nach DIN EN 489 versteuert wird und nicht als Heizgas nach DIN EN 51622.

Und mit der sehr viel teureren Elektropumpstation ist das zwar sehr viel angenehmer, aber die Kleintanken die ich bisher kennen gelernt habe, verursachen wegen der Geräuschbildung massiv Ärger mit den lieben Nachbarn.

Nicht alles was geht, ist wirklich sinnvoll nutzbar.
Ausserdem gibt es sehr wahrscheinlich die Stationen nur zusammen mit einem Gasliefervertrag - der dann auch den Lieferanten festschreibt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • olbi
  • Autor
04 Nov 2005 12:28 #42 von olbi
olbi antwortete auf Autogas nach 2009
Sehr schade!

Das wäre auch zu schön gewesen, um wahr zu sein.

nu ja, dann muss ich halt nach holland fahren. ich denke, bei den 5 Cent unterschied, rentieren sich die 10km hin und zurück aber immer noch....

Danke für den Hinweis.

(ich bin nicht der maskuline pumptyp :-D )

Gruß

Olbi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.126 Sekunden