× Autogastankstellen und weitere Themen

LPG-Autogas-Reservetank

  • Dietrich Meier
  • Autor
05 Mai 2005 17:56 #1 von Dietrich Meier
LPG-Autogas-Reservetank wurde erstellt von Dietrich Meier
Liebe Autogas-Fahrer!
Weiß einer von Euch, ob es druckdichte, mobile LPG-Behälter gibt, mit denen der Gastank im Auto nachgefüllt werden kann. Meine nächste LPG-Tankstelle ist 25 Km weit entfernt und ich würde beim Tanken gerne eine wesentlich größere Menge Gas mit nach Hause nehmen, ohne den halben Kofferraum mit fest installierten Tanks blockieren zu müssen. Ein herausnehmbarer zweiter Gastank wäre hilfreich. Ich weiß aber nicht, ob es so etwas gibt und ob es zulässig ist.
Freundliche Grüße - - Dietrich Meier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • autogas-team
  • Autor
12 Mai 2005 13:56 #2 von autogas-team
autogas-team antwortete auf LPG-Autogas-Reservetank
Der Gastank muss fest mit der Karosse verbunden sein. Alles andere ist nicht erlaubt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Vectra-c
  • Autor
13 Mai 2005 12:06 #3 von Vectra-c
Vectra-c antwortete auf LPG-Autogas-Reservetank
Hallo,
nimm doch Gasflaschen und eine Handpumpe habe sowas mal in Italien gesehen, ist bei uns glaube ich nicht zulässig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • X_FISH
  • Autor
14 Mai 2005 09:02 #4 von X_FISH
X_FISH antwortete auf LPG-Autogas-Reservetank
» nimm doch Gasflaschen und eine Handpumpe habe sowas mal in Italien
» gesehen, ist bei uns glaube ich nicht zulässig.

Korrekt. Das System gibt es (angeblich) bei einigen wenigen Händlern/Importeueren in Deutschland zu kaufen - allerdings eben nur die Hardware, kein Einbau, keine TÜV-Abnahme. Zulässig ist es in .de nicht.

CU Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dietrich Meier
  • Autor
15 Mai 2005 08:37 #5 von Dietrich Meier
Dietrich Meier antwortete auf LPG-Autogas-Reservetank
Liebe Autogas-Fahrer,
ich kann inzwischen meinen Beitrag noch etwas ergänzen. Es gibt einen Link, wo man sich eine LPG-Handpumpe ansehen kann. Sie ist allerdings recht groß.

Vielleicht weiß jemand von Euch wie man eine etwas kleinere und mobile Lösung finden kann?! - - - Dietrich Meier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gagas
  • Autor
23 Mai 2005 21:05 #6 von Gagas
Gagas antwortete auf LPG-Autogas-Reservetank
Hallo,

warum gehst du nicht zur Umbaustation und lässt dir da folgendes einbauen:

- zweiten Tank (besser groß, als klein wählen )
- Tankhalterung
- sichere und lösbare Verbindung (die kennen die Einbaubedingungen)

Vor dem Tanken ersten und zweiten Tank verbinden, Ventil auf.
Tanken
Nach dem Tanken Ventil zu
Vor der Garage Tanks lösen, zweiten Tank ausbauen (Stahlringe lösen)
Tank und Stahlringe HINTER die Garage stellen
(Lagerung von Gasflaschen beachten!!)

So kann man zu Hause seine Notreserve hinstellen.
Ist zwar aufwendig, aber je nach Tankgöße und
Entfernung zur LPG-Tankstelle doch lohnenswert.

Mfg
B.Gagas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • quickmicha
  • Autor
27 Mai 2005 10:50 #7 von quickmicha
quickmicha antwortete auf LPG-Autogas-Reservetank
Hallo,
das ist genau mein Thema. Ich hatte nämlich eine ähnliche Frage:
Ich möchte mir eine Gasanlage in meinen Renault Espace V6 BJ 93 einbauen lassen. Nun würde ich aber machmal gerne den großen Tank im Innerraum zum Transport für große Sachen aus dem Wagen entnehmen können.
Geht das tatsächlich (dürfen meine ich).
Mal abgesehen davon, das ein voller Tank ja auch einiges wiegt...
Nur ein Tank anstelle des Reseverrades wäre mir zu klein. Aber einen solchen zusätzlich wäre durchaus ok.
Was kostet ein zweiter Tank etwa?
Und wie sind die Einbaubedingungen (hier meine ich jetzt die Ventilgeschichte zum temporären lösen und ausbauen des Tankes)?
Danke im Vorraus für die Antworten.
Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • autogas-team
  • Autor
28 Mai 2005 09:54 #8 von autogas-team
autogas-team antwortete auf LPG-Autogas-Reservetank
Wie wollt ihr der Polizei oder dem Gutachter erklären, wo plötzlich der eingetragene Zylindertank hin ist.

Das mit dem entnehmbaren Tank ist möglich. Doch dazu müssten ständig die Papiere umgeschrieben werden.

Gruss

Das Autogas-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dietrich Meier
  • Autor
01 Jun 2005 12:20 #9 von Dietrich Meier
Dietrich Meier antwortete auf LPG-Autogas-Reservetank
Wenn ich es richtig einschätze, dann müßten in der kommenden Ferienzeit auch einige LPG-Autos die Reise von Deutschland nach Italien antreten. Ich schlage vor, daß interessierte Autofahrer(innen) an den italienischen LPG-Tankstellen Informationsmaterial darüber sammeln, welche LPG-Reservetanksysteme bei unseren europäischen Nachbarn angeboten werden. Wie ich oben in diesem Forum lese, sollen solche Reservetanksysteme in Italien gesehen worden sein. Am Ende der Sommerferien 2005 könnten wir LPG-Autogasfahrer(innen) unsere Informationen dann hier in diesem Forum zusammentragen. Vielleicht ist etwas Interessantes dabei?! Die Sache mit der Zulässigkeit ist zwar noch nicht gelöst, trotzdem würde ich gerne mal sehen, was es denn zu kaufen gibt.
Dietrich Meier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • X_FISH
  • Autor
02 Jun 2005 08:02 #10 von X_FISH
X_FISH antwortete auf LPG-Autogas-Reservetank
» Die Sache mit der Zulässigkeit ist zwar noch nicht gelöst, trotzdem würde
» ich gerne mal sehen, was es denn zu kaufen gibt.

Nunja, da reicht fast schon google und etwas Italienisch. Problem: In .de ist es nicht zulässig und irgendwelche selbstgebauten Adapter => da stellen sich mir die Nackenhaare auf.

CU Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden