× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

Gasumbau eines Dodge Caravan mit 3.0 V6 möglich oder nicht ?

  • Mayk
  • Autor
11 Mai 2005 06:48 #1 von Mayk
Hallo Autogas-Gemeinde,
habe mir gerade einen Dodge Caravan (baugleich mit Chrysler Voyager) Bj.97 mit einem 150 PS starken 3.0 V6-Motor zugelegt und würde ihn gerne auf LPG-Betrieb umrüsten lassen. Das Fahrzeug wurde seinerzeit aus Kanada importiert. Nachdem ich den Hinweis erhalten habe, das dieses Fahrzeug nicht umrüstbar sei :-( , habe ich einen umgerüsteten Dodge gleichen Baujahres und gleicher Maschine bei mobile.de gesehen. Gibt es nun doch eine Möglichkeit das Fahrzeug umzurüsten? Für Tipps und Angebote wäre ich sehr dankbar:-D .
Gruß
Mayk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 1aAutoservice
  • Autor
11 Mai 2005 16:50 #2 von 1aAutoservice
Hallo Mayk,

Also ich sehe da keine Probleme. Wir haben dieses Fahrzeug allerdings 3.3l Hubraum schon ohne Probleme umgerüstet.
Ich würde dir eine Landi LSI mit MED-Injektoren empfehlen. Damit ich dir ein genaues Angebt machen kann, mail oder faxe mir doch bitte deine genauen Fahrzeugdaten. Natürlich kannst du sie mir auch per Telefon durchgeben, dann kann ich dir auch noch einiges zur Anlage sagen.

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Meschede

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.244 Sekunden