× Autogastankstellen und weitere Themen

Tanken von Propangas

  • aisman
  • Autor
19 Jun 2005 11:07 #1 von aisman
Tanken von Propangas wurde erstellt von aisman
da die tankstelle an der ich lpg tanke ( Holland )auch propangas in gasflaschen verkauft frage ich mich ob es möglich und sinnvoll ist anstelle von lpg auch propangas zu tanken.
nach meinem wissen ist lpg ein gemisch aus propan und butan. entfällt nun der butan anteil welche vor bzw nachteile können entstehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gascharly
  • Autor
19 Jun 2005 11:26 #2 von Gascharly
Gascharly antwortete auf Tanken von Propangas
Der Vorteil:
Reines Propan hat eine höhere Klopffestigkeit (140 Oktan) als Propan/Butangemische (110 Oktan), das ist aber bei bivalenten Motoren nicht unbedingt ein Vorteil, da der Motor konstruktiv auf Benzin ausgelegt ist.
Der Nachteil:
Da reines Propan weniger Volumenenergie hat als Propan/Butangemische, steigt der Verbrauch! Das ist einzurechnen. Kommt aber auf den Motortyp an und ist auszuprobieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • X_FISH
  • Autor
22 Jun 2005 10:16 #3 von X_FISH
X_FISH antwortete auf Tanken von Propangas
Vorsicht: Wenn du mit "reinem Propan" jenes Gas meinst, was zum Heizen vorgesehen ist => innerhalb von .de ist es unterschiedlich besteuert, vergleichbar mit Diesel und Heizöl.

Keine Ahnung wie es in .nl ist.

Übrigens: "reines Propan" nach DIN hat 95% Propan, Rest besteht aus Butan und anderen Gasen.

CU Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.114 Sekunden