× Autogastankstellen und weitere Themen

LPG selbst zapfen

  • tomtom
  • Autor
06 Mär 2005 18:44 #1 von tomtom
LPG selbst zapfen wurde erstellt von tomtom
Ein Bekannter heizt sein Haus mit Flüssiggas.
Kann man an dem Tank rechtlich eine Zapfanlage für den privaten Gebrauch (dh. ohne Eichung, ohne externen Verkauf etc.) installieren?
Wie teuer wäre soetwas?

Er bezahlt für einen Liter LPG zirka 0,29€

Tomtom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • C200K
  • Autor
06 Mär 2005 18:58 #2 von C200K
C200K antwortete auf LPG selbst zapfen
Hallo,

Oh das wäre schön! Nein, das ist wie mit Heizöl und Diesel.

Gruß

Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • X_FISH
  • Autor
06 Mär 2005 19:50 #3 von X_FISH
X_FISH antwortete auf LPG selbst zapfen
» Oh das wäre schön! Nein, das ist wie mit Heizöl und Diesel.

Sprich: Wegen unterschiedlicher Besteuerung (zum Heizen ist's günstiger) nicht zulässig, wäre Betrug.

CU Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • autogas-team
  • Autor
07 Mär 2005 14:53 #4 von autogas-team
autogas-team antwortete auf LPG selbst zapfen
Hallo Tomtom,

da gibt es relativ preiswerte Handpumpen. Gilt aber nur wenn du viel Kraft in den Armen hast und Ausdauer. Schau mal bei ebay in England oder Italien rein. Dort findet man manchmal welche.


Mfg

Das Autogas-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mkt5
  • Autor
16 Apr 2005 21:21 #5 von mkt5
mkt5 antwortete auf LPG selbst zapfen
Habe auch noch mal kurz ne Frage zum Flüssiggas nur so rein aus interesse:

Sind beide Flüssiggasarten eigentlich gleich??

oder ist das Autogas etwas anders

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • C200K
  • Autor
16 Apr 2005 22:07 #6 von C200K
C200K antwortete auf LPG selbst zapfen
Hallo,

zum Heizen und z.T. auch für die Verwendung als Autogas (wegen höherem Verbrauch nicht so gut) kommt ein Mischungsverhältnis von 5/95 Butan/Propan zum Einsatz.

Als Autogas ist jedoch je nach Jahreszeit Mischungen von 40/60 oder 60/40 am besten.

Gruß

Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mkt5
  • Autor
17 Apr 2005 11:03 #7 von mkt5
mkt5 antwortete auf LPG selbst zapfen
Hallo Jürgen

Heißt das, dass der Motor das nicht so lange mitmacht, wie mit normalen Autogas oder überhaupt dass der Motor das nicht vertragen kann

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • autogas-team
  • Autor
17 Apr 2005 13:56 #8 von autogas-team
autogas-team antwortete auf LPG selbst zapfen
Hallo mkt5,

nein, da kann nichts passieren. Schlag mal dein altes Tafelwerk auf und schau dir mal die unterschiedlichen chemischen Eigenschaften von Propan und Butan an.

Butan verdampft ab einer bestimmten Temperatur nicht mehr. D.h. fürs Heizen absolut ungeeignet und auch beim Auto bei sehr tiefen Temp.

Das ist auch der Grund, warum es Sommer und Wintergas gibt. Diese Umstellung erfolgt eigentlich nur, weil Butan eine höhere Energiemenge hat als Propan. D.h.. dein Mehrverbrauch ist im Sommer wesentlich geringer als im Winter.


Mfg

Das Autogas-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.130 Sekunden