× Fehlersuche rund um Autogassysteme

Welche Wartungsintervalle bei Autogas-Anlagen?

  • Honk
  • Autor
07 Sep 2005 13:01 #1 von Honk
Hallo,

wie sind eigentlich die Wartungsintervalle bei den verschiedenen Autogas-Anlagen? (zb. Nachstellen, Gas-Filterwechsel usw.)
Gibt es zum Beispiel eine Anlage die sehr Wartungsfreundlich ist und lange Wartungsintervalle hat oder gar komplett Wartungsfrei ist?

MFG Honk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • vadiker
  • Autor
07 Sep 2005 13:28 #2 von vadiker
hallo Honk,

Gasfilter sollte am Besten alle 10tKm gewechselt werden. Eine Inspektion ist 1 Mal im Jahr empfehlenswert (gleich mit Gasfilterwechsel?).

Bei EasyJet ist es besonders auf GasFilterWechsel zu achten um Defekte zu vermeiden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • florian
  • Autor
07 Sep 2005 17:34 #3 von florian
Ich hab zu meiner Anlage ein Wartungsheft bekommen, ich soll alle 10.000 km zur Inspektion. (Emmegas-Anlage)

Was kostet denn so ein Gasfilter so ca. und was filtert der überhaupt? Im Gas können doch eigentlich keine "Fremdstoffe" sein, oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • vadiker
  • Autor
07 Sep 2005 17:36 - 17 Nov 2017 15:57 #4 von vadiker
Jo, dann gehe ich mal mein Luftfilter auch mit rausnehmen, nur Zusatzgewicht :-)
Letzte Änderung: 17 Nov 2017 15:57 von Archiv.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • vadiker
  • Autor
07 Sep 2005 17:37 #5 von vadiker
Preis ca. 20-30,-EUR

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Honk
  • Autor
07 Sep 2005 18:26 #6 von Honk
Alle 10000 km? Ist das bei allen Anlagen so? Ich habe sonst immer irgendwas von 30000km oder gar 60000km gelesen.

Das wäre bei mir ja fast 2x im Jahr!

XD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gasolino
  • Autor
07 Sep 2005 18:37 #7 von gasolino
Im Wartungsheft meiner Prins ist die erste Wartung bei 25 Tkm dann bei 100 Tkm, 175 Tkm und 250 Tkm . Laut Aussage meines Umrüsters (25 km entfernt von mir, deutsche Firma mit 5 jähriger Gaserfahrung) kostet die Wartung 25 Euro. Der Tank hat TÜV bis 2025.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Honk
  • Autor
07 Sep 2005 19:14 #8 von Honk
Na das klingt ja schon Humaner. :)
Fällt ausser Gasfilter-Wechsel sonst noch was an?

Honk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gasolino
  • Autor
07 Sep 2005 19:59 #9 von gasolino
Wenn nichts kaputt ist wohl eher nicht.;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • proshot
  • Autor
07 Sep 2005 20:04 #10 von proshot
@gasolino:

..nicht vergessen, die Prins hat zwei Filter:

1. Kleiner Vorfilter
2. Haupt- Feinfilter vor den Rails

und dann haut das in D vermutlich nicht mehr mit € 25 hin. Denn da dürfte schon der Haupt-/Feinfilter teuerer sein.


cu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.141 Sekunden