× Bitte im Beitrag zuerst die Fahrzeugdaten (Hersteller und Typ) sowie den Anlagenhersteller und das verbaute System angeben. Störungen und Probleme mit der Autogasanlage bitte so genau wie möglich beschreiben.

BRC Sequent24 P1115 Probleme

Mehr
27 Feb 2020 13:33 #1 von mistery
BRC Sequent24 P1115 Probleme wurde erstellt von mistery
Hallo, ich habe einen gebrauchten Fiat Grande Punto mit 1,4 16V mit BRC Sequent24 gekauft. Die Gasanlage funktionierte bei der Probefahrt und der anschließenden Probefahrt soweit. Der Motor hatte aber Fehlzündungen und lief nur so mittelmäßig allerdings sowohl auf Gas als auch auf Benzin. Ich hatte schon gewusst, dass die Wartung des Fahrzeugs bei den Vorbesitzern stark gelitten hatte. Ich habe dann die Kerzen erneuert, an den alten waren die Elektroden stark abgebrannt und neue Bosch Iridium verbaut. Auch alle 4 Zündspulen wurden erneuert weil an einer der Stecker abgebrochen war, und eine weitere verbrannt gerochen hat. Außerdem wurden am Fahrzeug selbst die überfälligen Wartungsarbeiten und Defekte abgearbeitet (Zahnriemen, Wapu, Thermostat, Regel-Lambdasonde, Filter).
Die ersten Kilometer fuhr ich auf Benzin um das Fahrzeug kennenzulernen und den Benzinverbrauch zu ermitteln.
Bei der Gas-Anlage habe ich beide Filter erneuert. Diese waren auch augenscheinlich "fällig". In der Folge wollte ich die Gasanlage in Betrieb nehmen. Die Anzeige am Bedienelement hat geflackert, also nicht die LEDs haben rythmisch geblinkt, sondern geflackert. Daraufhin habe ich die Anschlüsse an der Batterie mit neuen Kabelösen versehen und vercrimpt. Den Sicherungshalter wollte ich noch gegen einen wasserdichten tauschen, steht aber noch auf der to-do-Liste. Daraufhin funktionierte die Anzeige allerdings blinkt beim einschalten oben orange und links unten grün. Die Anlage schaltet auch um allerdings mal schneller, mal stark verzögert. Bei Last, ruckelt sie mal mehr, mal weniger. Meist schaltet sie sich auch unbemerkt ab.
Ein Interface ist vorhanden und beim Auslesen erscheint der P1115, also ein Fehler des Wassertemperatursensors.
Passt ein defekter Temperatursensor zu der oben beschriebenen Problematik? Kann ich über die Messwerte weitere Infos einholen? Ansonsten würde ich gern den Sensor tauschen, das liegt ja nahe, da ich von Defekten an dem Sensor schon gelesen habe und er eben wiederholt als FC angezeigt wird.
Ein Gang zum Gas-Experten ist zwar eh geplant, allerdings würde ich gern schon vorab die Anlage zum Laufen bringen, sofern möglich. Hat jemand hierzu Tipps für mich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.704 Sekunden