× Bitte im Beitrag zuerst die Fahrzeugdaten (Hersteller und Typ) sowie den Anlagenhersteller und das verbaute System angeben. Störungen und Probleme mit der Autogasanlage bitte so genau wie möglich beschreiben.

Motor geht beim Auskuppeln aus nur wenn es kalt ist!

Mehr
14 Okt 2016 16:18 #1 von Arcturus51
Hallo Leute ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Und zwar fahre ich einen Mazda 6 BJ 2007. Den alten nicht den neuen. Umrüstung auf LPG war vom Vorbesitzer direkt nach Neukauf. Verbaut ist eine Stag-300. Den Wagen habe ich dann 2012 mit 75000km gekauft.

Direkt merkte ich ein Stottern des Wagens nach Kauf. Ein halbes Jahr später wurde festgestellt das die "Ventilsitze"? schaden genommen haben vom Gasbetrieb. Ende vom Lied war, dass dank Anwalt, der Händler die Reparatur in Höhe von knapp 2500€ bezahlen musste.

Es wurden dabei gehärtete Ventile/Ventilsitze verbaut. Seit dem alles gut. Das war 2012. Nun im letzten Winter trat das aktuelle Problem das erste Mal auf.

Man fährt los irgendwann schaltet die Anlage autom. auf Gas um und wenn man dann an die Ampel ranrollt, Gang rausnimmt, Drehzahl sinkt = Motor geht aus. Zündschlüssel drehen Motor wieder an.

Nach 5min Fahrt auf Gas tritt dieses Problem nicht mehr auf. Auch nicht auf Benzin. Und nur wenn es kalt ist. Gasleitungen wurden dann letztes Jahr gereinigt/durchgespült für kanpp 200€... Hat nichts gebracht.

Dann kam der Frühling/Sommer und das Problem hatte sich in Luft aufgelöst. Jetzt haben wir seit 2-3 Wochen morgens so um die 6-8 ° und heute ist es das erste Mal wieder passiert.

Kennt jemand vielleicht dieses Problem oder noch besser weiß wie man es beheben kann?

Anno für sich läuft sonst alles gut aber ich finde es schon etwas gefährlich, da die Servolenkung in dem Moment ja auch ausfällt.

Danke schonmal für euren Rat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Okt 2016 19:37 #2 von power-prinz
Hallo
Da würde ich sagen,das deine Umschalt Temperatur etwas erhöht werden sollte.
Zudem lass mal deine Drosselklappe reinigen.
Wenn es dann noch nicht gut sein sollte,lass mal die Ventileinstellung prüfen,sind zwar gehärtete Ventilsitze verbaut,aber kann trotzdem sein.
Grüsse

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
Autogasanlagen/Kfz - Reparaturen
Einbau/Reparatur von Zavoli,Tartarini,KME,ect.
Tel. 02562/6554
Folgende Benutzer bedankten sich: Arcturus51

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Okt 2016 16:52 #3 von Arcturus51
Hall erstmal danke für deine Antwort.
Also die Temperatur erhöhen habe ich letztes Jahr schonmal probiert hat aber leider nichts erbracht.
Eigentlich war mein Plan die Verdampfer zu erneuern, allerdings habe ich woanders gelesen, dass bei einigen das Problem auch nicht gelöst wurde.
Drosselklappe reinigen und Ventileinstellung prüfen werde ich dann wohl machen lassen.
Hast du eine grobe Einschätzung was das kosten würde?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Okt 2016 18:01 #4 von power-prinz
Also das reinigen der Drosselklappe wird nicht die Welt sein.
Das Ventile einstellen kann schon mal 400-500€ kosten.
Es könnte auch schon mal sein,das die Verdampfer klemmt,oder deine Einstellung der Anlage daneben steht.

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
Autogasanlagen/Kfz - Reparaturen
Einbau/Reparatur von Zavoli,Tartarini,KME,ect.
Tel. 02562/6554

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Okt 2016 19:00 #5 von Arcturus51
400 bis 500???
Da krieg ich ja bald ne neue Anlage für. Das kann ich mir nicht leisten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Okt 2016 07:50 #6 von power-prinz
Moin
Hast du schon was unternommen?
Die Maschine sollte auch bei Mazda ,Volvo oder Ford verbaut sein,kannst sonst auch mal dort anfragen.
Die grosse Inspektion mit Ventileinstellung kann auch schon mal im 4-stelligen bereich liegen.
Aber was hat eine neue Anlage mit der Ventileinstellung zu tun?Wartung des Autos gehört nun mal dazu,sonst hält die beste Maschine nicht.
Gasanlage auch schon mal gecheckt /Einstellung/ Inspektion regelmässig?

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
Autogasanlagen/Kfz - Reparaturen
Einbau/Reparatur von Zavoli,Tartarini,KME,ect.
Tel. 02562/6554

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.135 Sekunden