× Bitte im Beitrag zuerst die Fahrzeugdaten (Hersteller und Typ) sowie den Anlagenhersteller und das verbaute System angeben. Störungen und Probleme mit der Autogasanlage bitte so genau wie möglich beschreiben.

Prins VSI 540i ruckelt

Mehr
15 Nov 2015 16:18 #1 von adamson089
Prins VSI 540i ruckelt wurde erstellt von adamson089
Prins VSI E39 540i ruckelt!
Hallo miteinander,
bei meinem Dicken, E39 540i EZ 03.97 Prins VSI, hab ich folgendes Fehlerbild.
Nach kurzer Warmlaufphase sollte die Anlage automatisch zuschalten, diese lässt sich jedoch nur manuell aktivieren!
Stellt man das Fahrzeug im LPG Betrieb ab und startet neu, startet dieses im LPG Betrieb auf.
Im Leerlauf super ruhig, unter Last ruckelt die Anlage jedoch sehr stark und deutlich!

Könnte dieses Problem vorkommen wenn man den Filter lange Zeit nicht erneuert hat( laut Vorbesitzer 4 Jahre nicht!)

Desweiteren habe ich ein Kennfeldthermostat, dieses regelt meineserachtens nicht richtig!
Sollte 95-107 Grad Kühlmitteltemperatur haben, meiner hat Aber 82-89 Grad!

Könnte da ein Zusammenhang liegen??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Nov 2015 08:11 #2 von power-prinz
power-prinz antwortete auf Prins VSI 540i ruckelt
Hallo
Ruckeln im LPG - betrieb ist meist auf einen Defekt in der Zündanlage oder der Gaseinspritzung zurückzuführen.
Wie lange hast du denn die Zündkerzen drin?
Wurde schon lokalisiert welche Zylinder probleme machen - dann tausch mal die Rails von links nach rechts.
Ansonsten bleibt dir noch der Benzinemulator - Prins halt.

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
Autogasanlagen/Kfz - Reparaturen
Einbau/Reparatur von Zavoli,Tartarini,KME,ect.
Tel. 02562/6554

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Nov 2015 10:59 #3 von adamson089
adamson089 antwortete auf Prins VSI 540i ruckelt
Also auf Benzin ruckelt meiner jetzt auch im Leerlauf! Sobald über Leerlaufdrehzahl keine Probleme!
Meine Zündkerzen sind bereits nach 200 total verkokelt!

Evtl. auch auf Falschluft zurückzuführen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Nov 2015 15:13 #4 von power-prinz
power-prinz antwortete auf Prins VSI 540i ruckelt
Ist natürlich möglich.
Sprüh doch mal den Ansaugkrümmer ab ,ob er Falschluft saugt.
Denn die drehzahl/der Motorlauf sich ändert ist auf jeden fall was undicht.

Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
Autogasanlagen/Kfz - Reparaturen
Einbau/Reparatur von Zavoli,Tartarini,KME,ect.
Tel. 02562/6554

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Nov 2015 15:25 #5 von adamson089
adamson089 antwortete auf Prins VSI 540i ruckelt
Ja habe ihn schon abgesprüht, habe die Kurbelgehäuseentlüftung, alle Dichtungen sowie Unterdruckschläuche erneuert!
Somit kann Falschluft jetzt definitiv ausgeschlossen werden.

Also bei mir ruckelt der Leerlauf auf Benzin stärker als auf LPG!
Benzin deutlich spürbar=> LPG kaum, jedoch bleiben die starken Zugkraftschwankungen mit LPG!! Auf Benzin super Durchzug!

Muss ja ein Problem mit der Zündung sein?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Nov 2015 16:35 #6 von MrFormel1
MrFormel1 antwortete auf Prins VSI 540i ruckelt
Hallo!
vergewissere dich, ob die Temperatur korrekt ist. Endweder ist das Thermostat defekt, oder der Temperaturgeber. Egal wie, in beiden Fällen arbeitet die Motor-Elektronik mit den falschen Werten, was zu Problemen führen KANN.
Wenn deine Zündkerzen nach 200 (km ?) bereits verkokelt sind, dann stimmt da was nicht. Sind ALLE Zündkerzen so, dann hast du vielleicht die falschen drin. Ich fahre von Anfang an mit den orginalen 4-Poligen von NGK ohne Probleme (~120.000km).
Ist eine einzelne oder nicht alle Zündkerzen so, dann stimmt etwas nicht mit der Gemischaufbereitung oder der Zündspule nicht.

MFG
MrFormel1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.127 Sekunden