× Bitte im Beitrag zuerst die Fahrzeugdaten (Hersteller und Typ) sowie den Anlagenhersteller und das verbaute System angeben. Störungen und Probleme mit der Autogasanlage bitte so genau wie möglich beschreiben.

BRC24 sequent Kraftstoffpumpe abschalten

Mehr
03 Jul 2015 00:36 - 03 Jul 2015 00:41 #1 von Silvester
BRC24 sequent Kraftstoffpumpe abschalten wurde erstellt von Silvester

Hallo Gasfahrergemeinde,

nachdem ich nun die 3. Benzinpumpe innerhalb von 6 Jahren in meinem Fiat verpasst bekommen habe, habe ich mich entschlossen, die Spritpumpe im Gasbetrieb abzuschalten.
Meine Werkstatt gibt keine Garantie auf die neue Pumpe, solange sie im Gasbetrieb 3 bar gegen die Wand drückt. (Da konstruktionsbedingt keine Rücklaufleitung vorhanden ist…)
Warum und ob die Pumpe doch eine Rücklauffunktion hat, sei hier völlig irrelevant, ebenso, wie die Definition von „FIAT“.
Der Tank ist nie (!) auf Reserve und gelegentlich „heize“ ich auch mal nur auf Sprit…
Ich habe mich entschlossen, die Sicherung der Kraftstoffpumpe zu modifizieren und durch einen „Adapter“ zu ersetzen, der die Sicherung zur Kraftstofpumpe beinhaltet und ein Steuerrelais, welches die Pumpe abschaltet, sobald auf Gas umgeschaltet wird. Ist eigentlich ’ne ganz einfache Geschichte.
Ob jetzt die Umschaltung zeitnah oder mit zwei bis fünf Sekunden Verzögerung aktiviert wird, sei ebenfalls dahin gestellt.

Meine Frage:
Wo befindet sich bei der BRC24 sequent das Magnetventil? Nicht das Multiventil im Heck! Wie sieht es aus?
Welche realen „Bastler“-möglichkeiten gibt es, das „Gas on“ Signal sonst noch abzugreifen?
Die manuelle Umschaltung erfolgt über eine Folientastatur (wohl bistabiler Multivibrator) und auch die „GAS“-Anzeige erfolgt über eine Rot-Gelb-Grün-Diode.
(Sehr dünne Leitungen, die wohl eher einen MOSFET im Rücken haben, der jedes Relais sehr übel nehmen wird…)

Bin für jede konstruktive Antwort unheimlich dankbar.
PS. Ich stelle einfach mal ein Bild des Motorraums mit rein…
Anhänge:
Letzte Änderung: 03 Jul 2015 00:41 von Silvester.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Aug 2015 17:03 #2 von Cosworth
Das Bild ist leider viel zu klein um wirklich was zu erkennen, aber das Magnetventil hat bei BRC meistens einen rundes blaues Gehäuse und sollte in der Metallzuleitung vor dem Verdampfer sitzen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.128 Sekunden