× Autogasanlagen/Hersteller

Landi Renzo LCS - empfehlenswert?

  • Osmin
  • Autor
03 Sep 2005 13:15 #1 von Osmin
Landi Renzo LCS - empfehlenswert? wurde erstellt von Osmin
Hallo

ich habe ein Angebot für eine o.g. Gasanlage.
anlage kommt von Privat. VHB 1200
Wenn ich sie einbauen lassen bei nem Umrüster in der Gegend des Vekäufers, würd ich auf 1400 Euro kommen lt Käufer.
Das kann doch zu dem Preis nur Schrott sien, oder?

Hier mal der Angebotstext:

Speziel für KE-Einspritzung und mit Diagnose CD (Diagnose Pogramm)

Ich verkaufe auf eine nagelneue und noch nie eingebaute, unbenutzte LPG Anlage. Wer Lust hat, seinen W124/W126/W201 6 Zylinder zu 200D Preisen ohne Spritklau zu fahren, kommt an dieser LPG Anlage nicht vorbei. Sie ist für alle 190E 1,8 2,0 2,3 2,3-16v 2,5-16v 2,6, 3,0 3,2 AMG 200E 230E 260E, 300E, 300E-24 3,4-24v AMG auch Coupe/ Cabrio bis Euro 2 geeignet.

Alle Bauteile dieser Anlage entsprechen der EU-Norm ECE 67 R 01- entsprechende Papiere des Herstellers liegen bei. Der Hersteller dieser Anlage ist der Marktführer Landirenzo, Typ LCS (Lamda Control System)- eine geregelte Venturianlage für Fahrzeuge mit Schadstoffklasse bis EURO 2.Lieferumfang : Steuergerät, Steppmotor, Verdampfer, Kabelbäume und Schaltplan, Magnetsicherheitsventil, Zentraler Gaseinspritzmischer, Einbauskizze, 80Ltr.Zylindertank mit Tüv bis 2014, Rahmen und Befestigungsmaterial f.dto., Tankgeber mit elektronischem/ magnetischem Tanksensor und dessen Verkabelung, des weiteren Gasleitungen ,Gas und Wasserschläuche, also ALLES was zum Einbau benötigt wird bis auf Kleinteile, die in jedem Heimwerker oder Baumarkt zu bekommen sind.

Welche Anlagen sind genrell zu empfehlen? Wo liegen die Unterschiede?
Ich fahre nen Mercedes 300 CE


Mfg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fuckeltuning
  • Autor
03 Sep 2005 15:42 #2 von fuckeltuning
fuckeltuning antwortete auf Landi Renzo LCS - empfehlenswert?
Hallo,

Anlage ist viel,viiiel, zu teuer, würde Dir auch raten, gleich zum Umrüster zu fahren und ein vernüftiges Komplett-Angebot machen zu lassen.
Komplettangebot für Venturi sollte schon so für 1300- 1500 Euro in D möglich sein.
Grüßle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Osmin
  • Autor
03 Sep 2005 19:23 #3 von Osmin
Osmin antwortete auf Landi Renzo LCS - empfehlenswert?
Leider find ich keine Angebote unter 2000 Euro....
Umbau sollte am besten "Nähe" Hannover sein. +/-200km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • twr
  • Autor
03 Sep 2005 21:35 #4 von twr
Hi,

kurz gesagt: NEIN! Kauf Dir bloß nicht diese Anlage. Ich bin fast 1/2 Jahr vera... worden von den Brüdern von wegen Volvo T5. Die wollten einen Emulator entwickeln - und der ist gar nicht mehr zulässig. Also: lass die Finger davon.

Beste Grüße
TWR

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • apfelbaum
  • Autor
03 Sep 2005 23:41 #5 von apfelbaum
apfelbaum antwortete auf Landi Renzo LCS - empfehlenswert?
Hallo Osmin!
Die LCS von Landi Renzo ist durchaus zu empfehlen.Wir haben schon mehrere für Fahrzeuge bis Euro 2 eingebaut.Bei den Venturianlagen sind die Unerschiede nicht so groß.Wir bieten auch welche von Lovato an.Bei deinem Mercedes kann man ohne Bedenken eine einbauen.Bei uns in Regensburg würde der Einbau 1350 € kosten.

MFG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Osmin
  • Autor
04 Sep 2005 08:49 #6 von Osmin
Osmin antwortete auf Landi Renzo LCS - empfehlenswert?
danke für das Angebot. Aber Regensburg ist über 500 km von mir entfernt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.128 Sekunden