× Autogasanlagen/Hersteller

Immer noch Probleme mit Icom Pumpe ?

  • Schotte
  • Autor
21 Aug 2005 18:49 #1 von Schotte
Immer noch Probleme mit Icom Pumpe ? wurde erstellt von Schotte
Icom hatte zuletzt Probleme mit den Gasförderpumpen. Sind die wohl inzwischen behoben ??


MB C 200 K

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom
  • Autor
25 Aug 2005 23:05 #2 von Tom
Was die Flüssiggaseinspritzung angeht ist meiner Meinung nach Vialle mit der LPI führend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • elPiGee
  • Autor
26 Aug 2005 00:51 #3 von elPiGee
elPiGee antwortete auf Immer noch Probleme mit Icom Pumpe ?
Nach meinen aktuellen Informationen (Quelle: s.u.) haben beide Systeme (Vialle LPI + ICOM JTG) nach wie vor Probleme mit defekten Tankpumpen.

Ich würde ggf. konkret bei einem Umrüster nochmal nachhaken, ob das Pumpenproblem vom Tisch ist (z.B. einer der Vialle-Verbauer wie z.B. Jos van Dartel in Hertogenbosch/NL; vialle -> Dealers; ICOM-Importeur/D: GAS Gunnar Adams Services; Wesel). Vorsicht bei pauschalen "alle Probleme gelöst" - Aussagen von irgendwelchen unbekannten Umrüstern.

Ich denke, dass man noch ein halbes Jahr abwarten sollte, wie sich die Sache entwickelt, wenn man unbedingt eine LPI-Anlage möchte (oder regelmäßigen Pumpenaustausch einkalkulieren, nachdem man ein paar Male den Tank leergefahren hatte)

Gruß
elpigee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 99tester
  • Autor
26 Aug 2005 06:36 #4 von 99tester
99tester antwortete auf Immer noch Probleme mit Icom Pumpe ?

» Nach meinen aktuellen Informationen (Quelle: s.u.) haben beide Systeme
» (Vialle LPI + ICOM JTG) nach wie vor Probleme mit defekten Tankpumpen.


Leider funktioniert die Tankpumpe der ICOM JPG nicht 100%, da sich diese das eigene Getriebeöl selbst absaugt, bis die Pumpe steht und keinen Druck mehr liefert. Dieses Problemchen ist auch bei den neuesten Pumpengenerationen 100% vorhanden. Außerdem interessiert ICOM der deutsche Markt nicht, deshalb gibt es auch keinen Support für Importeure und Ausrüster von der Herstellerfirma.

Viele Grüße
tester99

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Zefix
  • Autor
29 Aug 2005 00:50 #5 von Zefix
Naja, ob ICOM gar keinen Support liefert will ich nicht sagen.
Werden nur etwas träge sein.
Auf jeden Fall treibt mein Umrüster Pumpen auf,wenns wäre.
Wie ich zum Umbau dort war, hatte er grad einen so einen Fall.
Ansonsten kann eh fast nix kaputt gehen.


CLK430 mit Icom JTG,Verbrauch ~14l

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 99tester
  • Autor
29 Aug 2005 06:55 #6 von 99tester
99tester antwortete auf Immer noch Probleme mit Icom Pumpe ?
Nein, sind extrem dickfällig und unkooperativ - ein Umrüster stellt deswegen den Vertrieb von ICOM ein.

Viele Grüße
tester99

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Zefix
  • Autor
29 Aug 2005 12:03 #7 von Zefix
Hallo Tester99,

wer? der in Dortmund?

Mir sind im Moment nur 3 bekannt die Icom einbauen.

Gruss Zefix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • spencer
  • Autor
30 Aug 2005 19:34 #8 von spencer
spencer antwortete auf Immer noch Probleme mit Icom Pumpe ?
Hallo,

ich kenne schon 2 Fahrzeuge die von ICOM auf Prins VSI umgerüstet wurden/werden, und das sind bestimmt nicht die letzten.
Icom ist mit den Problemen von den italienischen OEM-Subarus so beschäftigt, da wird der deutsche Markt wohl warten müssen.
Wenn Icom in Deutschland nicht mehr vertreten ist, wer liefert dann die Ersatzpumpen?


Gruß Spencer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Zefix
  • Autor
30 Aug 2005 23:56 #9 von Zefix
Die Pumpen gibts auch von Siemens/VDO laut meinem Umrüster.
Icom kauft die bestimmt auch bloss irgendwo ein.

Heikler wirds bei den Umschaltboxen.
Die Einspritzdüsen sind ja auch von Siemens,sollten also noch so zum auftreiben sein.
Mehr kann eigentlich nicht kaputtgehn

Gruss Andy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gasfreak
  • Autor
31 Aug 2005 07:13 #10 von gasfreak
gasfreak antwortete auf Immer noch Probleme mit Icom Pumpe ?
Wenn ihr Icom mit Vialle vergleicht, so werdet ihr feststellen, dass
Icom = Vialle ist.

MfG Gasfreak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.160 Sekunden