× Autogasanlagen/Hersteller

Stand der Technik - Welche Anlage?

  • antonio3
  • Autor
03 Jul 2005 07:11 #1 von antonio3
Stand der Technik - Welche Anlage? wurde erstellt von antonio3
Hallo Gasfahrer,

als Neuling in diesem Forum ist mir aufgefallen, dass es einige
Werkstätten gibt, die Ihre Anlage anbieten.

Welche Anlage nun die beste ist, weiss keiner so genau oder will es nicht
zugeben. Es drängt sich der Verdacht aus, dass hier einige Ihre überteuerten Anlagen verkaufen wollen oder der Umbau in Polen gemacht wird um doppelt abzukassieren. Also liebe Anbieter warum haltet Ihr euch nicht etwas zurück.
Der Schaden den Ihr durch die Werbung für eure "beste Anlage" macht ist größer als der Nutzen.

Für den verunsicherten Fahrer ist die Verwirrung komplett, da es auch keine
richtigen Tests gibt (Autotester, Stiftung Warentest usw.)

Wichtiger wären die Anworten von Leuten die Ihre Erfahrungen mit den Anlagen
gemacht haben.

Welche ist denn jetzt die Anlage die auf dem Stand der Technik ist ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hawkwind
  • Autor
03 Jul 2005 09:30 #2 von Hawkwind
Hawkwind antwortete auf Stand der Technik - Welche Anlage?
Hallo antonio3,

ich glaube, da tust du den meisten Umrüstern in den diversen Foren mit deiner Behauptung aber ganz schön Unrecht.
Allgemeiner Tenor der Umrüster ist immer: Es gibt nicht DIE Anlage, sondern nur DEN Umrüster, der dir "seine" Anlage so einbaut, dass du keinen Grund zur Klage hast. Und einzig das zählt doch wohl. Denk noch mal drüber nach.

Zu Stand-der-Technik-Anlagen ist meine Meinung, dass Verdampferanlagen es nicht mehr sind. Nun gibt es für die von mir favorisierten flüssig einspritzenden Anlagen (Vialle und Icom) längst nicht für jedes Fahrzeug schon ein Abgasgutachten (als Voraussetzung für einen Einbau), doch das wird sukzessive kommen.


Gruß Hawkwind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Snuppy1969
  • Autor
05 Jul 2005 08:07 #3 von Snuppy1969
Snuppy1969 antwortete auf Stand der Technik - Welche Anlage?
Hallo antonio3,

schau doch einfach mal im Autogasforum um.
Hier helfen Umrüster Laien bei Problemen und beraten. Auch die Gasfahrer tauschen sich untereinander aus und Neulingen wird geholfen.
Somit ist deine Aussage nur bedingt richtig.
Viel Spaß.

Grüße

Snuppy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • azzkikr
  • Autor
06 Jul 2005 10:10 #4 von azzkikr
azzkikr antwortete auf Stand der Technik - Welche Anlage?
@antonio 3:
DIE Anlage gibt es nicht. Es gibt nur DEN Umbauer, der ist entscheidend. Wenn der murkst, hilft Dir die beste Anlage nicht. Gasanlagentests? Das sind keine Kaffeemaschinen..Was hilft es Dir, wenn z.B. eine Prins VSI oder Stargas Polaris oder Landirenzo Omegas oder Vialle LPI oder sonstwas den Test gewinnt...Dazu sind die Autos zu unterschiedlich. Und die Einbauqualitäten auch, leider. Da hilft dann auch die beste Anlage nix.Wichtig ist bei einer hohen Abgaseinstufeung (E4), das diese erhalten bleibt. Ansonsten musst Du dem Einbauer vertrauen. Frage nach Referenzen, kontaktiere im Internet andere Gasfahrer. Auch Dein Auto wurde bestimmt schonmal umgerüstet. So findest Du einen geeigneten Umrüster und der hat dann auch die passende Anlage für Dein Auto.

Grüsse.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.121 Sekunden