× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

BMW 520i - Ergasumbau

  • Stefan82
  • Autor
05 Sep 2005 14:15 #1 von Stefan82
BMW 520i - Ergasumbau wurde erstellt von Stefan82
Hi!

Ich will meinen 520i (BJ 1992) auf Ergas setzen! Der hat jetzt mittlerweile 170tkm runter, ist aber noch sehr gut in schuss und sollte auch noch seine 4-5jahre locker aushalten. Umbau würde sich also noch rentieren.
Die Frage ist jetzt nur ob Erdgas oder LPG.

Ist das ein Problem für den Motor wenn ich Erdgas einbaue? Weil er ja sein Leben lang mit Benzin gelaufen ist. Ich hab gehört das Benzin anders Verbrennt als Ergas und somit der Umbau für den Motor nicht so ganz Gesund sein könnte. Wäre natürlich jetzt scheisse wenn mir der Motor dadurch verreckt.

Hat da jemand erfahrung mit gesammelt? Oder sonst wie hilfe geben ;-)

Thx!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SKalp
  • Autor
05 Sep 2005 14:29 #2 von SKalp
SKalp antwortete auf BMW 520i - Ergasumbau
Vergiß erdgas nur Nachteile.
Reichweite ca 200 km
Autogas(LPG)Mit einem 60L Tank brutto (Es passen nur 80% vom Bruttoinhalt LPG rein) >400km mit grösserem Tank viel mehr.
Erdgastank >200 Bar
LPG 10 bar
Umbau Erdgas >3000 EUR
LPG für einen 6 Zylinder ca 2500-2700 Eur
LPG Tankstellen gibt es im Ausland viel(in Italien fahren paar milionen Autos mit Autogas)
Erdgas gibt es nur in Deutschland.Hier spielen die Energiekonzerne eine große Rolle.Sagen wir großer Einfluss auf Politik.
LPG UND CNG(Erdgas)sind schonender für den Motor.Das Einzige Problem ist die höhere Verbrennungstemperatur da die Külwirkung von Benzin fehlt.Gas wird bei normalen Systemen nicht flüssig eingespritzt sondern vorher schon Verdampft.Es gibt aber 2 Flüssigeinspritz Systeme von Vialle LPI und ICOM JTG.
Vialle LPI wird aber nur in Holland eingebaut. Die Sprechen auch deutsch.Tüv wird auch gemacht.Kosten 2880 EUr mit Tüv und Leihwagen.Such nach dem User Hawkwind er hat seinen auch dort umbauen lassen,und er schwärmt davon.
Mit Gas müsste dein Motor eigentlich länger halten.Öl mußt du auch nur 20000 km wechseln.
Weiter informationen findest du im Forum.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hawkwind
  • Autor
05 Sep 2005 15:48 #3 von Hawkwind
Hawkwind antwortete auf BMW 520i - Ergasumbau
Klasse SKalp,

kurz und bündig, alles drin, jeder versteht's!

Danke Hawkwind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.107 Sekunden