× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

Polo 6n Bj 98 mit 120000km noch umrüsten?

  • Wurzelfuchs
  • Autor
01 Sep 2005 14:50 #1 von Wurzelfuchs
Polo 6n Bj 98 mit 120000km noch umrüsten? wurde erstellt von Wurzelfuchs
Hallo,

bin neu hier und wollte mal die frage stellen ob sich eine umrüstung eine VW Polo (1.4 44kw) Bj. 98 mit 120000km noch rechnet.
aber bei diesen benzinpreisen...

könnte man dann die gasanlage in das nächste auto übernehmen?

ich hoffe von euch kann mir jemand weiter helfen.

Danke schon mal für eure antworten.

Mfg
Wurzelfuchs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 31k3
  • Autor
01 Sep 2005 15:11 #2 von 31k3

Wurzelfuchs schrieb: könnte man dann die gasanlage in das nächste auto übernehmen?


Hi.

Ich bin zwar kein Spezialist aber ich glaub das mit dem übernehmen klappt nicht. Wäre aber meiner Meinung nach auch nicht unbedingt nötig. Habe gehört das ein Auto mit Gasanlage an Wert gewinnt (1500-2000€[keine Ahnung ob der Wert stimmt]).
Ob sich das lohnt kommt ganz darauf an wie viele Kilometer Du im Jahr zurücklegst.Wenn es nur 15000 sind würde ich es glaub ich nicht tun. Und der Polo mit 44KW verbraucht doch auch nicht so viel oder? Also bei mir sind im Jahr 30000km. Und ich werde meinen Wagen in den nächsten Tagen zum Umbau schicken.

Gruß 31k3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • vadiker
  • Autor
01 Sep 2005 16:37 #3 von vadiker
Hallo,

übernehmen ist kein Problem! Rentieren wirds sich wohl auch auf jeden Fall, denn bei Gas zahlst du ca. fast 3 mal so wenig wie bei Benzin heutzutage...

MfG Vadiker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GerhardT
  • Autor
01 Sep 2005 19:08 #4 von GerhardT
Hallo Wurzelfuchs,
laut gas-tankstellen.de werden Autos im Durchschnitt nach 66Monaten mit 87Mm umgerüstet. Du lägst also gut im Trend.

Der LPG Preis in der BRD liegt aktuell bei 0.573EUR, nach aktueller Rechtslage wird der Mineralölsteueranteil zum 1.1.2010 um ca 0.14EUR/l steigen.
Die aktuellen Super-Preise von 1.40+ EUR/l sind wohl eher ein Sommerurlaubsrückreiseeffekt mit klimatischer Scheinbegründung, aber sehr viel und langfristig wirds wohl nicht wieder billiger...

HTH,
Gerhard.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wurzelfuchs
  • Autor
02 Sep 2005 08:28 #5 von Wurzelfuchs
Wurzelfuchs antwortete auf Polo 6n Bj 98 mit 120000km noch umrüsten?
Hallo!

Meine Jährliche Fahrleistung liegt bei ungefähr 18000 km.

was würde eine umrüstung auf autogas ungefähr kosten?
entstehen dadurch irgendwelche mehrkosten bei der wartung?

laut dem amortisationsrechner würde sich der umbau in ca. 2,5 jahren amortisieren.

die frage ist, ob da ned dann andere größere wartungskosten entstehen bei der kilometerleistung.

gruß
wurzelfuchs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GerhardT
  • Autor
02 Sep 2005 12:34 #6 von GerhardT
Amortisationsentfernung: 18000km/Jahr*2.5Jahre = 45Mm
Amortisationsbeitrag je Liter Super: 1.42EUR/l(Super) - 0.573EUR/l(Gas)*1.2(Gasverbrauch/Superverbrauch) = 0.7324EUR/l
notwendiger Amortisationsbeitrag: 2500EUR(Umrüstkosten) / 45Mm(Amortisationsentfernung = 0.05555.. EUR/km
Superverbrauch: 2500EUR/45Mm / (1.42EUR/l - 0.573EUR/l*1.2) = 7.6l/100km

Säuft ganz schön, der Kleine!

Wg. Preis: frag doch einfach Umrüster in Deiner Nähe

Wartungskosten: je nach Anlage (Landirenzo-Omegas z.B.: 1 x jährlich Gasfilter + Dichtheitsprüfung)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.152 Sekunden