× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

Umrüstung Mercedes C180 1,8L

  • White_C180
  • Autor
25 Aug 2005 19:49 #1 von White_C180
Umrüstung Mercedes C180 1,8L wurde erstellt von White_C180
Hallo !

Ich bin neu hier. Möchte gerne wissen, ob jemand Erfahrung mit Gas im C180 gemacht hat. Ich bin dabei mir eine BIGAS Anlage - Direkteinspritzer-einbauen zu lassen. Die Entscheidung ist nach langen Überlegungen und mehreren Angebotsvergleichen bereits gefallen. Worauf muss ich mich einstellen im Falle des Falls ?
Bin euch sehr dankbar für Tipps. Umrüster ist in D.

Gruß

White_C180

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom
  • Autor
25 Aug 2005 23:14 #2 von Tom
Tom antwortete auf Umrüstung Mercedes C180 1,8L
Hi,

schön das du dich schon entschieden hast (bei den Spritpreisen wohl das beste was mann machen kann) :-)

Nur versteh ich die Frage nicht so ganz. In welchem Falle des Falles auf was einstellen?

Gruß
Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • White_C180
  • Autor
26 Aug 2005 09:24 #3 von White_C180
White_C180 antwortete auf Umrüstung Mercedes C180 1,8L
Hi Tom,

Danke, ich glaube, dass die Entscheidung umzurüsten nicht nur ökonomisch (Baril Öl ist wieder auf Rekorhöhe gestiegen), sondern vielmehr ökologisch begründet sein sollte. Nur die Aufklärung der Autofahrer ist nicht ausreichend, obwohl man nicht Anhänger der Grünen Partei sein muss um dies zu verstehen
:-D Es ist Wahlkampf:-D

Meine Frage war, wie man vorgeht, wenn Probleme auftauchen (worüber wird mahrfach in diesem Forum oder in anderen berichtet: Beschwerden über Umrüster oder über Anlagen). Bekommt man ZB wieder einen Erstazwagen, wenn der Umrüster reparieren bzw nachbessern muss ?
Ich möchte bloss wissen, was die anderen als Erfahrung gemacht haben. Wie haben sie die Probleme gelöst bekommen ?

Gruß

White_C180

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • florian
  • Autor
26 Aug 2005 14:53 #4 von florian
florian antwortete auf Umrüstung Mercedes C180 1,8L
Also ich habe auch einen C180(T) und bin äußerst zufrieden damit.

Ich brauche jetzt etwa 10 Liter auf 100km, im Vergleich zu vorher ein halber Liter mehr. Einen Leistungsverlust habe ich nicht bemerkt.

Ich habe eine Emmegas-Anlage; irgendwo hab' ich glaube ich gelesen, dass das eine 'Unterfirma' von LandiRenzo ist, aber ohne Garantie :-D

Ich kann dir nur dazu raten, so schnell wie möglich umzurüsten - es lohnt sich! Wenn du einen Radmuldentank nehmen willst, solltest du den 58-Liter-Tank nehmen, mein 64er ist leider ein paar mm zu hoch. Ich muss die Holz-Abdeckplatte noch etwas mit dem Hobel bearbeiten.

Wie die Radmulde bei der Limo abgedeckt ist, weiß ich aber nicht ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • White_C180
  • Autor
29 Aug 2005 11:19 #5 von White_C180
White_C180 antwortete auf Umrüstung Mercedes C180 1,8L
Hi Florian !

Danke für die gute Nachricht, dass du zufrieden bist, das will ich auch bald sein ! Ich habe meinen C180 Limo am Samstag 27.08. zur Umrüstung geliefert, dauert ca. 3-4 Tage. Ich habe einen Ersatzwagen von denen (Autohaus Hastenpflug in Blankenrath) bekommen. Es wird eine Bigas eingebaut (sie haben auch Emmegas) mit einem 70 l Radmuldentank. Ich bin sehr gespannt, der erste Eindruck war gut...

White_C180 :-D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • florian
  • Autor
29 Aug 2005 14:07 #6 von florian
florian antwortete auf Umrüstung Mercedes C180 1,8L
... mit einem 70 l Radmuldentank.

Wie machst du dass denn mit der Abdeckung? Bei mir klappert es ziemlich, weil der Schnapper nicht einrastet. Hört man das bei der Limo nicht, oder ist das da ein ganz anderes System?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • White_C180
  • Autor
29 Aug 2005 14:14 #7 von White_C180
White_C180 antwortete auf Umrüstung Mercedes C180 1,8L
Hi Florian,

das weiß ich nicht. Ich lasse mich überraschen. Die haben erst heute mit dem Einbau begonnen. Der Meister hatte gemessen und gesagt, dass ein 70l Tank reinpasst. Ende der Woche erfahre ich mehr...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • florian
  • Autor
29 Aug 2005 14:16 #8 von florian
florian antwortete auf Umrüstung Mercedes C180 1,8L
Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen, wie der Tank reinpasst ... Wäre ja eine Unverschämtheit wenn die Limo eine größere Mulde hätte :-D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • White_C180
  • Autor
29 Aug 2005 14:37 #9 von White_C180
White_C180 antwortete auf Umrüstung Mercedes C180 1,8L
Ja, ich werde mich melden, sobald die Arbeit erledigt ist. Ich hatte darauf bestanden, einen größtmöglichen Tank drin zu haben, aber keinen Zylindertank, denn ich brauche meinen Kofferraum ziemlich viel.
Wie lange fährst du schon mit Gas ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • florian
  • Autor
29 Aug 2005 15:04 #10 von florian
florian antwortete auf Umrüstung Mercedes C180 1,8L
» Wie lange fährst du schon mit Gas ?

Etwa anderthalb Monate. Ich ärgere mich, dass ich es nicht gleich nach dem Auto-Kauf habe machen lassen!

Aber von 13 Liter (mein alter Wagen) auf 9 Liter (C180) war ja auch nicht schlecht, dachte ich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.132 Sekunden