× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

Autogasanlage für KIA Pride Kombi

  • peter450
  • Autor
24 Jun 2005 13:49 #1 von peter450
Autogasanlage für KIA Pride Kombi wurde erstellt von peter450
Wer kann mir Tipps geben, welche Autogasanlage für meinen KIA Pride Kombi BJ 2000 am meisten Sinn macht (Erdgas oder LPG sowie Marke ) und welcher Umrüster wirklich kompetent ist - auch Ausland aber mit Eintragung!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Snuppy1969
  • Autor
24 Jun 2005 19:20 #2 von Snuppy1969
Snuppy1969 antwortete auf Autogasanlage für KIA Pride Kombi
auf jeden Fall LPG!!
umrüstung ist günstiger,größere Reichweite,mehr Tankstellen im Ausland.
wäge erst alles ab bevor Du Dich entscheidest.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Auto-Gas-Mann
  • Autor
30 Jun 2005 19:04 #3 von Auto-Gas-Mann
Auto-Gas-Mann antwortete auf Autogasanlage für KIA Pride Kombi
Hallo Peter450,

Eine Nachrüstung ist bei fast jedem Fahzeug möglich. Die Kosten für eine Erdgasanlage belaufen sich auf über 4.000,- Euro. Der Betrag differiert je nach Tankgröße. Außerdem sollte Du bedenken, daß bei Erdgas kein Muldentank möglich ist, weiterhin beschränkt sich die Reichweite auf nur ca. 200 km und Du müssen mit einem Leistungsverlust von mindesten 13% rechnen.
Die Förderung liegt in Sachsen bei ca. 600 kg Erdgas, was einen Gegenwert von ca. 450 Euro ausmacht.
Das Tankstellen-Netz in Deutschland - 568 Tankstellen (27.06.05) und im gesamten europäischen Ausland nur 174.

Als Alternative biete sich Autogas an. Die Kosten für eine solche Anlage liegen von ca. 1.200,- bis 3.200 Euro je nach Motorisierung des Fahrzeuges. Ich denke mal für Deinen kleinen müßte man mit ca. 2.000 - 2.300 Euro auskommen. Hier ist ein Muldentank anstatt Reserverad möglich. Bei gleichem Tankinhalt verdreifacht sich die Reichweite im Verhältnis zu Erdgas, also ca. 600 km. Leistungseinbusen gibt's bei Autogas keine oder nur unmerkliche.
Förderung gibt es leider keine, aber wer rechnen kann merk von selbst das eine Autogasanlage viel preiswerter ist und zur Zeit die bessre Anlernative.
Das Tankstellen-Netz in Deutschland - 816 Tankstellen (27.06.05) und im europäischen Ausland 3348. Selbst in Polen und Tschechien sind ausreichend Tankstellen vorhanden. Auf der Strecke Prag - Chemnitz habe ich selbst schon zwei Tankstellen entdeckt.
Die Umweltbilanz beider Gase ist fast gleich gut. So, nun entscheide Dich selbst mit welchem Gas Du besser drann bist!!!???

Nun kanst Du Dir selbst ausrechnen wieviele Kilometer Du fahren mußt bis die Anlage bezahlz ist und ob es sich noch für deinen Clio lohnt. Ich schätze mal, daß Du mindestens 50.000 km mit Gas fahren mußt bis der Sparefekt einsetzt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.107 Sekunden