× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

Garantie Gasanlage

  • loti
  • Autor
23 Jun 2005 20:05 #1 von loti
Garantie Gasanlage wurde erstellt von loti
Hallo,

habe auf mein Auto noch Garantie vom Hersteller, hätte gerne gewußt ob die Garantie weiterhin bestehen bleibt wenn ich mir eine Gasanlage einbauen lasse?

MfG

loti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • X_FISH
  • Autor
23 Jun 2005 21:33 #2 von X_FISH
X_FISH antwortete auf Garantie Gasanlage
Bremsen, Durchrostung, etc. bleibt bestehen, Garantie auf Motor erlischt. Inwiefern auch Getriebe noch oder eben nicht mehr die Garantie vom Hersteller haben => bin ich überfragt. Da bei Gas allerdings keine Leistungssteigerung vorhanden ist => sollte die übliche Garantie für's Getriebe erhalten bleiben.

Vom Umbau ist schließlich "nur" der Motor betroffen.

CU Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gumpel
  • Autor
24 Jun 2005 20:37 #3 von gumpel
gumpel antwortete auf Garantie Gasanlage
So Allgemein kann man das nicht sagen. Wenn bei einer handelsüblichen Flüssiggasanlage ein Schaden entsteht, präziser, wenn nachweisbar ein durch die Gasanlage verursachter Schaden am Motor oder anderen Bauteilen entsteht, so haftet der Hersteller und/oder Umrüster. Der Fahrzeughersteller kann somit die Garantieleistungen streichen, da es sich um kein Originalbauteil handelt und grundlegende Veränderungen am Fahrzeug vorgenommen wurden. Genauso verhält es sich mit nicht ordnungsgemäß verbauten Teilen, beispielsweise dem Tankfüllstutzen. Wenn es dadurch nachweisbar zu Rostbildung kommt, kann hier ebenfalls der Fahrzeughersteller jede Kulanz streichen.
Wenn man ganz sicher gehen will, baut man Flüssiggasanlagen ein, die von dem jeweiligen Hersteller zugelassen worden sind. Am Beispiel Subaru hat der Verbraucher keinerlei Garantieeinschränkungen zu befürchten, muss aber doch etwas tiefer in die Tasche greifen.


"Keiner tut mehr was umsonst! An diesem Profitstreben geht die Welt noch zugrunde." -Dagobert Duck-

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.111 Sekunden