× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

Radmuldentank unter das Auto

  • Timmy2005
  • Autor
16 Jun 2005 21:35 #1 von Timmy2005
Radmuldentank unter das Auto wurde erstellt von Timmy2005
Hallo.. kurze knappe Frage: Passt der auch normalerweiße unter das Auto?? Weil ich will mein Reserverad nur ungern verlieren. da ich es erst vor kurzem gebraucht habe, Rad war geplazt... Da nüzt auch kein Kit oder so.. :(

sagt mir jetzt bitte net ich soll dann nen Zylindertank nehmen, denn will ich ja schon zusätzlich haben, da die Tankstelle ca. 40km weg ist!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • LPG Omega
  • Autor
16 Jun 2005 21:50 #2 von LPG Omega
LPG Omega antwortete auf Radmuldentank unter das Auto
Hallo , beim normalen PKW kannst Du das vergessen - kein Platz (meist ist der Benzintank im Weg) und er würde evtl. auch zu tief kommen .
Das Risiko des Liegenbleibens wegen eines platten Reifen kannst Du doch durch ein gutes Pannenspray und evtl. noch einen 12v Kompressor minimieren . Kleine Schäden wie ein Loch durch einen Nagel sind damit kein Problem . Fliegt Dir die Lauffläche um die Ohren brauchst Du eh kein Reserverad mehr ;)
Viele Autohersteller liefern ihre Fahrzeuge jetzt schon ab Werk nur noch mit solche einem Pannenset aus

Achso , bedenke auch das wenn Du zwei Tanks verbaust dein Wagen dann mit vollen Tanks evtl. hinten ziemlich in die Knie geht . Ich habe einen 80 Liter Zylinder und damit geht mein Wagen hinten schon mächtig runter , vom Reifenverschleiß an der Hinterachse mal nicht zu sprechen ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Timmy2005
  • Autor
16 Jun 2005 22:25 #3 von Timmy2005
Timmy2005 antwortete auf Radmuldentank unter das Auto
Wie wirkt sich das gewichtdenn noch aus?? Geht der verbrauch dann auch in die höhe?! Lohnt sich dann überhaupt sein 2ter Tank??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.128 Sekunden