× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

Autogasablage selbst einbauen

  • Raven78
  • Autor
21 Mär 2005 00:08 #1 von Raven78
Autogasablage selbst einbauen wurde erstellt von Raven78
Hallo, ich habe vor eine Prins VSI selbst einzubauen

Ein Freund von mir ist KFZ-Meister und ich bin Elektroniker,
wir haben schon viel Erfahrung mit KFZ und Elektronik gemacht.
Ich denke wir haben genug Know How um das Ding zum laufen zu bekommen.

Wo kann man die benötigten Teile kaufen und wie sieht das dann mit einer
Tüv-Eintragung aus wenn man kein Einbauzertifikat hat?

Bzw wenn es gar nicht anders geht könnte man das dann von einer Einbaufirma
abnehmen lassen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Snuppy1969
  • Autor
27 Mär 2005 22:51 #2 von Snuppy1969
Snuppy1969 antwortete auf Autogasablage selbst einbauen
Einbau schafft ihr vielleicht aber nicht ohne Grundwissen.Gerade Prins hat ihre Tücken.
Dann braucht ihr auch eine Werkstatt die euren Einbau prüft.
Des weiteren braucht ihr auch die Software um die Anlage freizuschalten und Einzustellen.
Und das wichtigste ist das Abgasgutachten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Flechu
  • Autor
28 Mär 2005 21:44 #3 von Flechu
Flechu antwortete auf Autogasablage selbst einbauen
hallo raven78,
nicht die prinzanlage hat ihre tücken sondern meistens der unerfahrene einbauer ;) das ist meiner meinung nach eine deer besten verdampferalagen überhaupt. wenn ihr euch einen prins-kit kaufen wollt bekommt ihr das abgasgutachten auf jeden fall dabei. (vor dem einbau eventuell mal ein paar tips holen;) nach dem einbau kommt ihr einfach mal vorbei und den rest macht der meister "das freischalten, einstellen und eventuellen einbaufehler beseitigen" der stellt euch auch die für den tüv benötigte "einbaubescheinigung" aus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.104 Sekunden