× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

Gasanlage für einen Toyota Yaris 1,5l

  • YarisTS
  • Autor
10 Mär 2005 20:02 #1 von YarisTS
Gasanlage für einen Toyota Yaris 1,5l wurde erstellt von YarisTS
:-) Hallo!!:-)

Ich habe vor demnächst meinen Toyota Yaris 1,5l 106PS auf Gas unzurüsten.
Welche Anlage würdet ihr mir empfehlen, welcher Hersteller ist der Beste(Geeignetste)???
Wollte auch jedenfall, den Gastank in den Freiraum des Erstatzrades verbauen lassen.

Möchte die Anlage dann in Polen einbauen lassen, weil es sehr billig sein soll, was meint ihr dazu?

Danke sehr

MfG Reinhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
10 Mär 2005 20:16 #2 von UweHe
Hallo,
ich habe letztens den Yaris mit 1,0 ltr. vergast. Der läuft zwar sehr gut mit einer Stargas Polaris, die Motorkonstruktion ist aber nicht ganz unproblematisch. Man sollte sicxh hier ´ne Polenumrüstung überlegen, besonders, wenn der viel Autobahn gefahren wird!!!

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • YarisTS
  • Autor
10 Mär 2005 20:18 #3 von YarisTS
das Auto wird fast nur in der Stadt gefahren, hast du den Yaris in Polen umgerüstet?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
10 Mär 2005 20:20 #4 von UweHe
Neeee....:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
Ich rüste selber um in Düsseldorf (s. Signatur)!!

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • YarisTS
  • Autor
10 Mär 2005 20:21 #5 von YarisTS
weiß du welche Papiere man für den Tüv in Deutschland braucht,wenn man das in polen einbauen lässt=?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
10 Mär 2005 20:23 #6 von UweHe
Ist nicht ganz einfach, da der TÜV in eigenen Reihen uneinig ist!!
Mind. Abgasgutachten und Tankgutachen. Die meisten verlangen es in Deutsch.
Ob von Polenumrüstern sonst noch was verlangt wird, weiss ich nicht. Damit hab´ ich nicht soviel zu tun!!

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.126 Sekunden