× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

Autogasanlage selber einbauen - Darf ich nun oder nicht?

  • M.Klinkenborg
  • Autor
07 Mär 2005 16:53 #1 von M.Klinkenborg
Halt! bevor alle schreien lesen.
Ich habe eine kleine private Werkstatt (inklusive Hebebühne usw.) habe einen Meisterbrief (Maschinenbau) und bin Handwerklich sehr bewandert im Kfz Bereich sowieso.(restauration von Oldtimern,Wartung und Reparatur sämtlicher komponeneten.).Ich habe vor einigen Jahren auch Gasmotore überholt und gewartet also ist mir das medium Gas nicht Fremd.Nun meine eigentliche Frage:
Darf ich meine Gasanlage selbst einbauen und anschließend vom Tüv abnehmen lassen oder nicht? Ich habe mit meinem Tüv Prüfer nocht nicht darüber gesprochen.Aber was spricht dagegen? Wenn es vernünftig gemacht wird in der Absprache mit dem Tüv? Abgesehen davon ob ich ihn nun eingestellt bekomm oder auch nicht ,das soll dann auch mein Problem sein.Also darf ich oder darf ich nicht?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • M.Klinkenborg
  • Autor
13 Mär 2005 19:42 #2 von M.Klinkenborg
Ja ich darf,danke für die vielen Antworten.Bin beim Tüv vorstellig gewesen und bin sehr zuvorkommend behandelt worden.Eigentlich hätte ich es mir ja denken können das man zu dieser Frage hier keine Antwort bekommt hier sind ja fast nur Händler die hier ihre Anlagen verkaufen wollen und das für Teures Geld.Ich bekomme nun eine Anlage von Brc inklusive Tank und allem benötigten Material für 490 euro.Mein Fahrzeug ist ein Passat Kombi Bj.93 mit 66 kw.Dann kommen noch die Tüv kosten hinzu und dann fängt das Sparen an.Und nix mit ab 2000 euro sind sie dabei.....:-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • C200K
  • Autor
13 Mär 2005 20:05 #3 von C200K
Hallo, wenn Du Mut hast, dann fotokopiere die Rechnung mit der Lieferantenadresse und stelle die hier im Forum ein!
-Keine weiteren Fragen!
-Kein weiterer Komentar!

Gruß
C200K

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • LPG Omega
  • Autor
14 Mär 2005 14:25 #4 von LPG Omega
Hallo , da brauchst Du nur mal in das große Auktionshaus mit den vier Buchstaben schauen . Venturis ab 399 Euro von BRC oder sequentielle ab 700 Euro .
Ich würde es auch machen !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • DirtyHarry
  • Autor
20 Mär 2005 19:55 #5 von DirtyHarry
ich wünsche dir viel spass beim einstellen, beim einmessen und beim ANGST haben, dass dir deine karre um die ohren fliegt!

ich habe in polen zusehen dürfen, wie mein auto umgebaut worden ist. und was alles am schluss noch zu tun war - mit erfahrung und verstand....

nächste woche fahre ich zu einem experten in deutshcland, um meinen wagen nocheinmal einmessen zu lassen - auch ich spare wo es geht - eBay kenne ich auch und hätte meine anlage dort kaufen können - aber es gehört mehr dazu als 3 2 1 meins - und ein stück software - dass kann ich dir versprechen

viel glück....
ein gasser

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • vwsarntal
  • Autor
23 Mär 2005 19:45 #6 von vwsarntal
Hallo M. Klinkenborg

Erst mal Danke.
Möchte meinen VW Bus auch auf Gas umrüsten und war schon kurz davor, nach Polen zu fahren.
Durch Deinen Beitrag ist Diese Überlegung jetzt hinfällig.
Ich werde Deinen Beitrag auch in den Bus Foren weitergeben,hoffe Du hast nichts dagegen.
Wenn Du ein Forum kennen solltest wo Endverbraucher Ihre Erfahrungen mitteilen ohne von neidischen Händlern über Horrormitteilungen abgeschreckt werden Teile mir Dieses doch Bitte mit.
Mich interessiert vor allem auch welche Anlage für meinen Bus die Beste ist.
Super Gruß aus dem Sarntal (Bozener Land Italien).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Delorian2000
  • Autor
04 Apr 2005 15:39 #7 von Delorian2000
Hallo erstmal nettet treahds hier aber ich verstehe euch alle echt nicht wirklich!! habe auch so meine erfahrungen mit polen gemacht und ihr könnt mir glauben die haben schon Gasanlagen eingebaut da haben wir noch heizöl auf unsere diesel gekippt und an die erfahrung die ein monteur in einer anständigen polnischen werkstatt hatt muss ein deutscher meister erst mal rankommen !!!! so viel dazu!!!! Mfg Delorian20000

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • X_FISH
  • Autor
14 Apr 2005 06:23 #8 von X_FISH
Man darf einbauen - nur muss man eben dazu die TAK Schulung besuchen. Zertifikat machen, dann kann's losgehen.

Die Info ist eigentlich schon sehr oft in Foren gepostet worden... Ich verstehe die Aufregung nicht.

CU Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.140 Sekunden