× Fehlersuche rund um Autogassysteme

BMW 520 kombi und null ahnung

  • maydonoz
  • Autor
14 Mär 2005 22:57 #1 von maydonoz
BMW 520 kombi und null ahnung wurde erstellt von maydonoz
hallo leute,

fahre seit 2 jahren einen gti bei den benzin preisen dachte ich mir, sei etwas sparsam, lege geld zurück,kauf dir einen Bmw 523 Kombi Bj ab 97 lass ihn zu lpg umbauen und fahr ihn bis der Tüv uns trennt.

gestern ruft ein kollege an:

hi hab nen bmw 520 Kombi Bj 93 allerdings, jedoch schon in Gas umgebaut.zu einem sonderpreis.

FETT denk ich. bei der Probefahrt alles Ok schließlich etwa 70 kg Tank-balast 5 Sommerreifen inkl felgen im kofferraum und drei fahrgaeste. keine probleme. bei umstellung auf gas geht wagen aus. laut tankanzeige tank leer.

immer noch alles ok

heute wagen abgeholt erstmal zur tanke gas und benzin getankt.

doch nun das problem.

wagen geht sobald man gang herausnimmt geht der motor bei gasumstellung aus. auch im stand, obwohl motor bereits warm. motor startet in benzin umstellung einfahc gas im stand und motor springt um auf gas kurzes ruckeln und motor geht aus. tja da privat-kauf keine garantie. und ich habe kein stück papier mitbekommen über den gasumbau (auch super was)

leute was ich kann ich nun tun, wie bekomme ich es heraus. habe schon im brief nichts darüber gefunden wer der herstelle ist. obwohl eingetragen.

oder muß ich jetzt in sauren apfel beissen und das geld ist futsch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
15 Mär 2005 07:34 #2 von UweHe
UweHe antwortete auf BMW 520 kombi und null ahnung
Hi,
am besten fährst Du erst mal zu ´nem Umrüster in Deiner Nähe!! Der soll Dir erst mal sagen, was für ´ne Anlage verbaut ist!! Ohne Angaben darüber kann man auch sehr schlecht Tipps geben.

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • alubert55
  • Autor
15 Mär 2005 09:26 #3 von alubert55
alubert55 antwortete auf BMW 520 kombi und null ahnung
Ich kann mir kaum vorstellen, dass im Kfz-Schein nichts eingetragen ist. Schau doch mal in den TÜV-Unterlagen nach, ohne TÜV ist das doch gar nicht zulässig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • maydonoz
  • Autor
16 Mär 2005 17:54 #4 von maydonoz
maydonoz antwortete auf BMW 520 kombi und null ahnung
hallo,

bin nun ein kleines bißchen schlauer. leider habe ich keine unterlagen mitbekommen. auch keine TÜV-Bescheinigung. einige lete denken jetzt MAN KAUFT DOCH KEINE KATZE IM SACK. ich weiß doch mich hat es leider so gertroffen.

Habe auf dem Gastank die Aufschrift TARTARINI gefunden. hoffe es geht weiter.

vorerst danke an jegliche Hilfen.

habe gelesen dass man keine einstellung mehr machen kann nachdem die anlage eingebaut ist. ist diese aussage immer noch gültig.

mfg maydonoz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • maydonoz
  • Autor
17 Mär 2005 23:48 #5 von maydonoz
maydonoz antwortete auf BMW 520 kombi und null ahnung
hallo,

die Zündkerzen sind auch schon neu aber problem besteht noch immer.

mfg maydonoz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • uwe e
  • Autor
18 Mär 2005 19:29 #6 von uwe e
uwe e antwortete auf BMW 520 kombi und null ahnung
Hallo, hört sich mächtig nach einem Problem mit einer Venturisystem von Tatarini an. Ich habe diese Probleme mit einem BMW 530i Bj 89 bereits hinter mir. Seit dem bin ich von Tatarini und Venturi geheilt. Ich gebe dir einen guten Rat. Stoß die Kiste ab. Sie wird sich zu einem Faß ohne Boden entwickeln. Bei mir hat diese Erkenntnis ca. 2 Jahre, viel Geld und noch mehr Nerven gekostet. Spare nicht am falschen Ende und besorg dir ein Fahrzeug (Marke total egal) mit einem vernünftigen Einblassystem (Vollsequenziell). Ich fahre übrigens wieder BMW (525iA 24V Bj92). Diesmal aber mit einer Vialle LPI. Bereits 60TKM mit Gas und keine Probleme.
Gruß Uwe E.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • CASI
  • Autor
18 Mär 2005 20:25 #7 von CASI
CASI antwortete auf BMW 520 kombi und null ahnung
Es wäre ersteinmal schön zu wissen, um was für eine Tartarini Anlage es sich handelt. Eine Venturi im E34 kann ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen.
Ich fahre selber einen 520iTouring von 1992, der mit der sequentiellen Tartarini Anlage mehr als perfekt läuft. :-)
Maydonoz: Mach doch mal ein Bild von Deinem Motorraum und stelle es mal hier rein, dann haben wir schon einmal einen Ansatz, um was für eine Gasanlage es geht.
Das Auto mit kaputter Gasanlage abzustoßen sehe ich als relativ Sinnfrei an, da dieser Mangel den eh schon niedrigen Erlös noch weiter schmälern würde.
Wenn klar ist, welche Gasanlage verbaut wurde, und Du uns auch mitteilst, aus welcher Ecke Du kommst, dann wird sich schon jemand aus Deiner Gegend finden, der seine Nase mal unter die Haube steckt und dem Defekt mal auf den Grund geht.
Die alten 5´er sind nämlich an und für sich Grundsolide Kisten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • maydonoz
  • Autor
18 Mär 2005 23:11 #8 von maydonoz
maydonoz antwortete auf BMW 520 kombi und null ahnung
hi

@CASI sag mal wieviel schluckt deiner so in der stadt bei normaler fahrweise.

kaann mir jemand denn sagen wie ich das bild am besten online stelle.

mfg maydonoz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.133 Sekunden