× Autogasanlagen/Hersteller

Flüssiggaseinspritzung (LPI) ohne Direkteinspritzer (DI)?

  • wolverin
  • Autor
17 Aug 2005 19:21 #1 von wolverin
kann man sein auto auf flüssiggaseinspritzung umrüsten auch wenn man keinen direkteinspritzer hat? lohnt sich das? was ist der preisunterschied zwischen einer vollsequenziellen und dieser?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom
  • Autor
17 Aug 2005 22:01 #2 von Tom
Damit wir uns richtig verstehen "nur" Direkteinspritzer Motoren lassen sich momentan nicht umrüsten
alle anderen Motoren in der Regel ohne Probleme

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wolverin
  • Autor
18 Aug 2005 07:55 #3 von wolverin
hi. hm dachte ich auch erst aber naja scheint der umrüster keine ahnung zu haben. er meinte die flüssiggaseinspritzung sei nur entwickelt worden für die direkteinsprizter.

was kostet es mehr wenn ich diese technik statt der vollsequenziellen nehme? und lohnt sich das?

und ist Vialle der einzige hersteller die die flüssiggaseinspritzung im moment im angebot hat?

danke schon mal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hawkwind
  • Autor
18 Aug 2005 11:27 #4 von Hawkwind
Hallo wolverin,

neben Vialle wird noch die italienische Icom angeboten.

Ich selbst fahre Vialle in einem Sechszylinder für 2880 Euro inkl. TÜV und Leihwagen. Vierzylinder kosten rund 400 Euro weniger. Das sind allerdings nur die Preise MEINES Umrüsters.
Bevor du dich auf die Vialle festlegst, kläre vorab, ob es ´von deinem Fahrzeug ein Abgasgutachten für die Vialle gibt. Damit steht und fällt die ganze Thematik.


Gruß Hawkwind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • UweHe
  • Autor
18 Aug 2005 11:31 #5 von UweHe
Nein!!! Die flüssige Einspritzung ist auch nicht für Direkteinspritzer geeignet. Ist ´ne ganz normale Gasanlage, wie andere auch. Es wird halt nur flüssig eingespritzt!! Auch hier ist die Einbauqualität entscheidend!!!
Such´ mal in diesem Forum nach "Vialle". Da ist das schon mal alles gesagt worden!!

CU,

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wolverin
  • Autor
18 Aug 2005 16:42 #6 von wolverin
ja lohnt sich der mehrpreis von ca. 200 euro??

der umrüster den ich im visier habe will für ne vollsequenzielle anlage 2100. inklusive alles. denke das geht. aber er hält von der flüssigeinspritzung nichts. laut ihm mist.was sagt ihr dazu? was würdet ihr mir raten für eine anlage zu nehmen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hawkwind
  • Autor
18 Aug 2005 21:12 #7 von Hawkwind
Die Kiste ist ganz einfach: Kein deutscher Umrüster kann zur Zeit die Vialle anbieten. Und natürlich lobt jeder Umrüster die Anlagen, die er mit Erfolg einbaut. Was würdest du als Umrüster also über Vialle sagen?

Wenn du etwas wirklich substanzielles zu Vialles Flüssigeinspritzung erfahren willst, würde ich die Leute fragen, die wissen wovon sie reden, weil sie diese Anlagen täglich einbauen (klingt überheblich, aber mir gehen auch die immer gleichen Märchen zu Vialle auf den Keks).


Gruß Hawkwind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • X_FISH
  • Autor
19 Aug 2005 09:11 #8 von X_FISH
Sehe ich ähnlich: Momentan fehlt bei den meisten Umrüstern die Erfahrung mit diesen Anlagen. Daher: Entweder einen Umrüster suchen, welcher bereits solche Anlagen verbaut hat und der Sache gegenüber positiv eingestellt ist, oder aber auf Multipoint oder Vollsequentielle zurückgreifen.

CU Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wolverin
  • Autor
19 Aug 2005 14:10 #9 von wolverin
uff ich dachte multipoint und vollsequenzielle ist das selbe.
hm noch mal meint ihr falls sich ein umrüster finden lässt ob sich der mehrkostenaufwand lohnt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • X_FISH
  • Autor
19 Aug 2005 14:17 #10 von X_FISH
Einfach erklärt:

Multipoint => geht in den jeweiligen Ansaugkanal

Vollsequentiell => dito, aber es kommt nur da Gas rein, wo es gleich gebraucht wird.

CU Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.144 Sekunden