× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

Umrüstung Ford Mondeo Duratec 24 V nur mit vollsequ. Anlage?

  • slu
  • Autor
05 Sep 2005 07:59 #1 von slu
Hallo,
ein Arbeitskollege spielt mit dem Gedanken, seinen Ford Mondeo (Duratec- Motor, 24 V) auf Gas umrüsten zu lassen. Der Wagen hat Euro 2 und von daher sollte doch prinzipiell eine Venturi (vielleicht mit Flashlube) reichen, oder sehe ich das falsch? Alle angeschriebenen Umrüster in der unmittelbaren Nähe wollen vollsequentielle Anlagen einbauen.
Bringt bitte etwas Licht in die Sache...

Gruß
slu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • schorsch
  • Autor
05 Sep 2005 08:21 #2 von schorsch
Moin Moin,

» ein Arbeitskollege spielt mit dem Gedanken, seinen Ford Mondeo (Duratec-
» Motor, 24 V) auf Gas umrüsten zu lassen.


Super Entscheidung! Der V6 läuft mit Gas 1A.
So macht das Fahren wieder Spass!!!

» Der Wagen hat Euro 2 und von
» daher sollte doch prinzipiell eine Venturi (vielleicht mit Flashlube)
» reichen, oder sehe ich das falsch?


Flashlube hat nichts damit zu tun, was für eine Anlage verbaut wird.
Der Duratec braucht kein Flashlupe.

» Alle angeschriebenen Umrüster in der
» unmittelbaren Nähe wollen vollsequentielle Anlagen einbauen.


Alles andere wäre bei einem so tollen Motor "Sünde". :-(
Der Motor ist "Hightec" und verlangt auch nach solchem!


Autogas... Freude am Tanken!
In diesem Sinne... Gruß aus Allna - Schorsch -

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.108 Sekunden