× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

Umrüstung eines MB 320T Bj. 1993-1995

  • Christian 81
  • Autor
01 Sep 2005 22:35 #1 von Christian 81
Umrüstung eines MB 320T Bj. 1993-1995 wurde erstellt von Christian 81
Hallo ich bin der Neue in Eurem Forum und hab mal ein paar Fragen an Euch.
Habe vor Mir einen MB 320T zu kaufen und Ihn auf Autogas umzurüsten. Habe mich schon schlau gemacht und würde eine Anlage von Prins installieren lassen.
Hat da Jemand schon Erfahrung in der Kombination Mercedes Benz und Anlagen vn Prins? Fahre in Holland arbeiten und dadurch richtig viele km im Jahr, denke das sich das auf jeden Fall rechnen würde. Könnte mir jemand sagen wieviel der Wagen an Gas auf der Autobahn verbrauchen würde mit Tempo 160-180km/h????

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fanogas
  • Autor
02 Sep 2005 22:46 #2 von fanogas
hallo!

bei dem B,j konnte mann sich sogar eine günstige Venturi Anlage verbauen lassen ,der mehrverbrauch hängt von der Einstelung der Anlage ab ,weniger Leistungsverlust schluckt der Motor mehr ,bei dem Tempo bis 25% .

Mit vollseuqenzinellen Anlagen z.B Landirenzo Omegas kannst bis 12% Mehrverbrauch rechnen.melde dich mit Email kann günstigen umrüster empfehlen ,
der das nötigste verbaut.

MFG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Christian 81
  • Autor
04 Sep 2005 19:18 #3 von Christian 81
Christian 81 antwortete auf Umrüstung eines MB 320T Bj. 1993-1995
Danke Für Eurer schreiben.
Hab Mich noch mal Informiert und würde doch den E 280T nehmen. Aber ist ja auch ein 6 Zylinder. Hab mich mal auf Eurer Internetseite umgeschaut, sieht alles sehr gut aus. Was würde denn eine Anlage von Prins mit einbau bei Euch kosten?? Könntet Ihr mir mal ein Kostenvoranschlag senden???

MFG Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Christian 81
  • Autor
04 Sep 2005 19:26 #4 von Christian 81
Christian 81 antwortete auf Umrüstung eines MB 320T Bj. 1993-1995
Ach so hab ja noch was vergessen: Habt Ihr bestimmte Tankgrößen oder könnte man sich die individuell aussuchen: Würde gern einen etwas größeren Tank bevorzugen; so zwischen 100-120 l. Habe gehört das man diese nur zu 80% befüllen kann!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MB 300E
  • Autor
08 Sep 2005 19:07 #5 von MB 300E
seit 2004 habe 18000 Km gefahren . Bin am Mitwoch von Leer -Oberhausen

1,5 Stunden gefahren. Reisegeschw. 150-190Kmh Bei 13,3Lieter Gas auf 100Km

Lasse dir deine Euro Klasse schriftlich zusichern,wirst sonst auf

Erstzulassung zurückgestuft.

Gruss MB 300E:-P :-P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.115 Sekunden