× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

Tankstutzen im Stossfänger erlaubt?

  • misito
  • Autor
01 Sep 2005 15:32 #1 von misito
Tankstutzen im Stossfänger erlaubt? wurde erstellt von misito
Hallo!

Mir wurde von einem autorisierten Händler gesagt, dass der Einbau des Tankstutzens in den Stossfänger nicht erlaubt sei???!! zumindest nicht nach der neuen Verordnung ECE R115, da dies kein Karrosserieteil sei. Demnach würden alle diese Einbauten Probleme bei der nächsten Abnahme bekommen. Hat jemand Ähnliches gehört?

Gruß

misito


T4 Multivan VR6 mit Prins VSI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gasolino
  • Autor
01 Sep 2005 18:41 #2 von gasolino
gasolino antwortete auf Tankstutzen im Stossfänger erlaubt?
Ich hab den Tankstutzen hinten im Stossfänger, was heisst nächste Abnahme?
Wusste gar nicht , das ich noch mal zur Abnahme muss.


C 280T V6 Automatic 145 Kw, mit Prins VSI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • apfelbaum
  • Autor
01 Sep 2005 18:44 #3 von apfelbaum
apfelbaum antwortete auf Tankstutzen im Stossfänger erlaubt?
Hallo!
Wenn es schon einmal eingetragen worden ist dann gilt es für immer.
Der TÜVer bei uns hat nichts wegen dem Stutzen in der Stossi dagegen.
MFG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Snuppy1969
  • Autor
01 Sep 2005 22:50 #4 von Snuppy1969
Snuppy1969 antwortete auf Tankstutzen im Stossfänger erlaubt?
Das legt jeder TÜV anders aus!Habe die Richtlinie komplett da und so steht es nicht darin!
Noch ist die GAP-Prüfung nicht da also wenn einmal abgenommen dann keine Sorgen!
Das ist selbst ein Streitthema unter den Umrüstern.Der eine ist dafür der andere
dagegen.
Habe meine selber in die Karosserie gemacht und trotz guter Konservierung auch schon etwas Probleme mit Rost gehabt!!
Die Hersteller werden auch an der Seite wo er eingebaut wurde die Durchrostungsgarantie streichen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • pfanni_sdt
  • Autor
02 Sep 2005 11:57 #5 von pfanni_sdt
pfanni_sdt antwortete auf Tankstutzen im Stossfänger erlaubt?
Warum baut man den Tankstutzen immernoch in die Stossstange? ich habe meinen in der Tankklappe. Mein vater hat vor einem jahr umgerüstet. da haben sie es noch unter der Stossstange angebracht.Bei mir und meinem Bruder ist es wie gesagt in der tankklappe. da habe ich keine probleme mit rost und der gleichen.
Wenn ihr das euren umrüstern vorschlagt, geht das bestimmt auch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wolverin
  • Autor
02 Sep 2005 13:21 #6 von wolverin
wolverin antwortete auf Tankstutzen im Stossfänger erlaubt?
im tankstutzen?und wo ist dann der benzin einlass-?
ich wollte mir einen 2. tankstutzen auf der anderen autoseite einbauen lassen. da meinte der umrüster das das zu aufwendig wegen sicherheit (bestimmungen wegen verlegen im innenraum weil man angeblich nciht mehr mit der zuleitung ins auto darf. und durchrosten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • gasolino
  • Autor
02 Sep 2005 16:15 #7 von gasolino
gasolino antwortete auf Tankstutzen im Stossfänger erlaubt?
Wenn der Stutzen mit hinter die Tankklappe gebaut wird, kommt aus Platzgründen meisst nur ein kleiner mit 10er Innengewinde in Frage. Die Polen haben den sehr oft an ihren Autos.
Solch Teil wollte ich aber nicht wegen der Stabilität (die Zapfpistole und der Schlauch sind nicht gerade leicht)die last auf dem winzigen Gewinde ist doch sehr gross.Ausserdem dauert das Tanken dadurch länger.


C 280T V6 Automatic 145 Kw, mit Prins VSI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden