× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

AutogasCenter in Köln wer hat Erfahrungen?

  • GasFinder
  • Autor
18 Aug 2005 18:30 #1 von GasFinder
AutogasCenter in Köln wer hat Erfahrungen? wurde erstellt von GasFinder
Überlege mit eine Autogasanlage im Autogascenter auf der Aachener Straße einbauen zu lassen. ca 2450 + TÜV für eine PRins VSI hört sich ganz vernünftig an. Gibt es User die mit diesem Umrüster gut oder schlecht gefahren sind?

Vielen Dank für Eure Antworten

Der GasFinder

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • rudi
  • Autor
26 Aug 2005 10:11 #2 von rudi
hallo GasFinder,

habe Anfang Febr.05 dort einen 728i, BJ 2000 mit der Prins und einem 90 l Zylindertank im Kofferraum umrüsten lassen. Das Fahrzeug hat seither 18.000 km zu meiner vollsten Zufriedenheit gelaufen.Bin einmal wegen OBD-Problemen dort gewesen, die aber behoben sind. Den Betrieb und die Arbeit kann man empfehlen, die Prinsanlage sowieso. Werde im Sept. dort einen Omega B Caravan V 6 umrüsten lassen. Allerdings mit einer Lovato, die ebenfalls problemlos laufen soll.
Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

viel Spass beim Gasen in Zukunft

rudi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • d-o-Maxx
  • Autor
19 Okt 2005 21:37 #3 von d-o-Maxx
Hallo,

hab jetzt seit 2 Tagen (seit dem 18.10.05) ne Gasanlage von dieser Firma in einem Ford Escort Turnier Bj. 94 mit 123.000 Km. Hat knapp 2200,- Euro incl. TÜV gekostet und ist von Lovato. Dementsprechend habe ich natürlich noch nicht so die Erfahrungen. Ansonsten war der Service sehr freundlich. Fahre aber am Wochenende von Köln nach Hamburg und zurück. Werde dann Anfang der Woche mal nen Erfahrungsbericht abgeben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mieczysl55
  • Autor
04 Mai 2006 07:51 #4 von mieczysl55
Hallo, ich habe gestern im Gästebuch vom Autogas-Center-Köln meine Meinung gesagt, die nicht sehr positiv war. Heute war der Eintrag bereits gelöscht. Ich denke, dass mein Landsmann mit 400 Umrüstungen sehr dick aufträgt, die Firma gibt es auch noch keine 2 Jahre und ob man bei einem ständig wechselnden Team von jahrelanger Erfahrung unbedingt ausgehen kann, bezweifle ich.In meinem Bekanntenkreis gibt es einige Leute, die in Köln umgerüstet haben und weder mit dem Service, noch mit dem umgerüsteten Fahrzeug zufrieden sind. Bei tel. Reklamationen wurden sie vertröstet oder vom Chef terminlich draufgesetzt. Gruß Mieczyslaw

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Herwi
  • Autor
11 Okt 2008 08:59 #5 von Herwi
Moin,
das Problem ist gelöst. Die Firma gibt es nicht mehr. Ich bin selber auch nicht zufrieden gewesen, da sehr chaotische, schlechte Beratung und was mache ich jetzt mit der Gewährleistung?
Meine Anlage (Venturi Autronic) schaltet nicht mehr auf Gas um.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.133 Sekunden