× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

Mitnahme der Gasanlage in anderes Auto möglich?

  • andre
  • Autor
14 Aug 2005 13:34 #1 von andre
Hi,

ich plane meinen doch schon 16 jahre alten bmw 316 noch umzurüsten. karosse und motor sind noch ok. ich denke, das der wagen noch mindestens 2 jahre schafft.

ab september 2005 darf ich nämlich täglich zur arbeit 50km hin- und 50km zurück fahren (neues auto kommt noch nicht in frage, da ich student bin, arbeit ist unternehmen für diplomarbeit).

was ich wissen möchte: wenn das auto unerwartet kaputtgehen sollte (in der zeit, wo die umrüstung sich noch nicht gerechnet hat), kann man dann zumindest teile der gasanlage in ein anderes auto mitnehmen oer muß ich dann mit dem finanziellen verlust leben?

andre

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tom
  • Autor
15 Aug 2005 09:11 #2 von Tom
Hi Andre,

klar lässt sich die Anlage komplett ausbauen und wieder in ein
neues Fahrzeug einbauen.

Jedoch hast du dann doppelt kosten. Zum einen für den Ausbau
und wieder für den Einbau in ein neues Fahrzeug zzgl. Abgasgutachten
und TÜV Abnahme.

Gruß
Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.115 Sekunden