× Fragen/Antworten rund um Fahrzeughersteller und Typen beim Einbau/Umbau von Autogasanlagen

Dodge Durango 5,9 V8 umrüsten??

  • Dodgegas
  • Autor
13 Apr 2005 16:31 #1 von Dodgegas
Dodge Durango 5,9 V8 umrüsten?? wurde erstellt von Dodgegas
Hi,

ich möchte mir sehr bald einen Dodge Durango zulegen. Die favorisierte Motorisierung ist ein 5,9l V8 event auch ein 5,2L.
Kann man dieses Fahrzeug umrüsten? Was kostet sowas? Welches ist besser, Erd oder Autogas?
Ich habe direkt in meiner Stadt eine Erdgas Tankstelle allerdings Autogas...??

Greetz Marco

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • spass_am_gas
  • Autor
13 Apr 2005 17:34 #2 von spass_am_gas
spass_am_gas antwortete auf Dodge Durango 5,9 V8 umrüsten??
Hallo aus dem Schwäbischen!

Frag doch mal bei Herrn Kurz in Lindach nach. Der hat wohl schon einige mit TARTARINI ausgerüstet.

Gruß
z.Zt. Spass_ohne_Gas

:-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • spass_am_gas
  • Autor
13 Apr 2005 17:35 #3 von spass_am_gas
spass_am_gas antwortete auf Dodge Durango 5,9 V8 umrüsten??
Hier die Adresse:

Chrysler&Jeep in Schwäbisch Gmünd (h+h-auto.de)

Grüßle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • SubZero
  • Autor
13 Apr 2005 20:37 #4 von SubZero
SubZero antwortete auf Dodge Durango 5,9 V8 umrüsten??
ob du ne tanke hast oder nich ich empfehle autogas!! erdgas hat den unangenehmen nachteil des leistungsverlustes und ausserdem kannst du dir den kofferraum zwar mit gasflaschen vollpacken aber kommst grad um die ecke...

flüssiggas = billiger, leistung bleibt erhalten, lebensdauer wird erhöht, sauberere verbrennung, und gut vom platz/mengen verhältnis her... wenn man ne 100l flasche hat oder n 77l ersatzrad muldentank haste eben reale 77 oder eben 100l...

jedoch 10-15% mehr verbrauch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • autogas-team
  • Autor
13 Apr 2005 21:50 #5 von autogas-team
autogas-team antwortete auf Dodge Durango 5,9 V8 umrüsten??
Hallo Marco,

diesen Motor auf Erdgas umzurüsten ist zwar nicht schwer, aber ob du damit wirklich glücklich bist mag ich zu bezweifeln. Die Reichweite wird dann sehr sehr sehr seingeschränkt sein. Dieser Motor verbraucht einfach zu viel Gas, um eine annehmbare Reichweite zu erzielen. Lass dir lieber eine Gasanlage einbauen mit einem schönen großen Zylindertank.

Send uns einfach einmal eine Mail mit deinem Anliegen und wir unterbreiten dir ein unverbindliches Angebot für dieses Fahrzeug.


Mfg

Das Autogas-Team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • X_FISH
  • Autor
14 Apr 2005 06:20 #6 von X_FISH
X_FISH antwortete auf Dodge Durango 5,9 V8 umrüsten??
» Ich habe direkt in meiner Stadt eine Erdgas Tankstelle allerdings
» Autogas...??

Err... Watt hat die denn nu? Erd- oder Autogas?

Warum ich mich für LPG entschieden habe ist hier nachzulesen.

400 km in einer Woche sprechen für sich => da müsste ich mit meinem "relativ sparsamen" (im Vergleich zum Durango) Gefährt zwei bis dreimal bei der CNG-Tanke vorbei... Welche nicht wirklich am Weg liegt.

CU Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.144 Sekunden