× Als Thema bitte immer erst die Automarke und den Typ angeben. Beispiel: Volvo S40 1.8: Welche Hersteller bieten Umrüstsätze an?

Hyundai: Direkteinspritzermotor auch mit Autogasantrieb verfügbar

Mehr
22 Mai 2014 16:03 - 02 Jun 2014 16:15 #1 von Marco
Der koreanische Fahrzeughersteller Hyundai hat, wie viele andere Hersteller auch, immer mehr Benzinmotoren mit Direkteinspritztechnologie im Programm. Aber auch hierfür werden Autogasanlagen angeboten. Wird diese ab Werk gleich mitbestellt, so bleibt nach Angaben des Herstellers wohl auch die 5-Jahres-Garantie erhalten und wird auf die LPG-Komponenten erweitert. Die Autogasanlage wurde gemeinsam mit dem bekannten Autogasanlagenhersteller ecoengines speziell für die Direkteinspritzer entwickelt. Beim Umbau wird unter anderem eine modifizierte Benzinhochdruckpumpe verwendet. Diese Vorgehensweise ist ja auch von anderen Herstellern wie zum Beispiel Prins und Vialle bekannt.

Derzeit sind DI-Anlagen für den Hyundai Santa Fe sowie die Modelle i30, i40 und ix35 lieferbar. Die Anlage soll ab etwa 2.800 Euro zzgl. Einbaukosten zu haben sein.

Foto: Hyundai i30 Kombi © Hyundai

Dateianhang:

MITSUBISHI Lancer Kombi 2.0
Prins VSI LPG
Anhänge:
Letzte Änderung: 02 Jun 2014 16:15 von Marco. Begründung: Topicicon hinzugefügt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.137 Sekunden