Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Bitte im Beitrag zuerst die Fahrzeugdaten (Hersteller und Typ) sowie den Anlagenhersteller und das verbaute System angeben. Störungen und Probleme mit der Autogasanlage bitte so genau wie möglich beschreiben.

THEMA: Hilfe gesucht/Multiventil

Hilfe gesucht/Multiventil 5 Monate 1 Tag her #1

Hallo in die Runde!
Meine Prins VSI, 6 Zylinder, benötigt lt. meiner Werkstatt ein neues Multiventil.
Verbaut ist ein stehender Radmuldentank im Reserveradkasten, von Stako, ein 67R-010324, Abmaße 630x128x250, 60 Liter.
Fahrzeug ist eine alte Mercedes E-Klasse, S210/Kombi.
Werkstatt kann mir kein Multiventil beschaffen, da dort wohl nur Ventile der Marke PolGas verbaut sein dürfen, und den Hersteller gibt es nicht mehr.
Jetzt habe ich mit einem Teilehändler für Lpg Ersatzteile gesprochen, der mir das Dilemma mit dem Multiventil ebenfalls bestätigt hat.
Gibt es alternative Ventile?
Oder andere Möglichkeiten, Bspw. ein neuer Tank passend für die Anforderungen?
Repariert jmd.solch Ventile?
Ich wohne in Celle.
Danke für eure Tipps und Hilfe!
Greetz
Markus
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Hilfe gesucht/Multiventil 4 Monate 2 Wochen her #2

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • OFFLINE
  • Mitglied
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 8
Hi Lass mich raten - es ist undicht.
Ist da eine Bleischraube verbaut? wo Gas rauskommt?
Kann man dann aber auch abdichten.
Multiventil kannst doch auch nen anderes einsetzen,
Schau mal bei Autogas-profit.
Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
Autogasanlagen/Kfz - Reparaturen
Einbau/Reparatur von Zavoli,Tartarini,KME,ect.
Tel. 02562/6554
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Felldrescher

Hilfe gesucht/Multiventil 4 Monate 2 Wochen her #3

Moin
,ne, Undichtigkeit wurde nicht festgestellt.
Danke für den Tipp!
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Hilfe gesucht/Multiventil 4 Monate 2 Wochen her #4

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • OFFLINE
  • Mitglied
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 8
Was ist dann mit dem Ventil?
Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
Autogasanlagen/Kfz - Reparaturen
Einbau/Reparatur von Zavoli,Tartarini,KME,ect.
Tel. 02562/6554
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Felldrescher

Hilfe gesucht/Multiventil 4 Monate 1 Woche her #5

Nun, mal schaltet es problemlos, 1-2 Tage ohne ´rumspacken, dann aus heiterem Himmel steigt es aus und die Anlage schaltet auf Benzin.
Eine neue Magnetspule - mit gleicher Volt-/Wattzahl habe ich bereits getauscht. Nach zwei Tagen "voller Freude": nope - back to the roots :super:
....Ironie off.
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.
Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden

Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis ausblenden: