Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Bitte im Beitrag zuerst die Fahrzeugdaten (Hersteller und Typ) sowie den Anlagenhersteller und das verbaute System angeben. Störungen und Probleme mit der Autogasanlage bitte so genau wie möglich beschreiben.

THEMA: Kühlwasserschläuche am Verdampfer von Prins VSI richtig oder falsch angeschlossen?

Kühlwasserschläuche am Verdampfer von Prins VSI richtig oder falsch angeschlossen? 1 Monat 2 Tage her #1

  • andy2303
  • andy2303s Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 2
Hallo Leute!

Ich habe an meinem Verdampfer die Membrane getauscht. Nun weiß ich nicht ob die Schläuche vom Kühlsystem wieder richtig angeschlossen sind...
Schaut euch bitte die Bilder an. Der linke Schlauch geht von einem Alubehälter an den linken Anschlussstutzen des Verdampfers hin. Der rechte Schlauch kommt aus dem Bereich des Kühlers und ist jetzt rechts am Verdampferstutzen angeschlossen.
Es handelt sich um einen Audi A6 4F 2,4 Liter.
Anhang:
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Kühlwasserschläuche am Verdampfer von Prins VSI richtig oder falsch angeschlossen? 4 Wochen 21 Stunden her #2

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • OFFLINE
  • Mitglied
  • Beiträge: 59
  • Dank erhalten: 6
Hallo
Wie herum du die Schläuche an den Verdampfer anschließt ist eigentlich egal.
Aber an die Ölvorwärmung zu gehen ist meist nicht ratsam,da der Verdampfer dadurch sehr langsam erwärmt wird und es dadurch lange dauern kann bis der Motor auf Gasbetrieb umschaltet.
Hast du den Druck wieder neu justiert,ist meist zu machen nach dem Membranwechsel.?
;)
Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
Autogasanlagen/Kfz - Reparaturen
Einbau/Reparatur von Zavoli,Tartarini,KME,ect.
Tel. 02562/6554
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Kühlwasserschläuche am Verdampfer von Prins VSI richtig oder falsch angeschlossen? 4 Wochen 19 Stunden her #3

  • andy2303
  • andy2303s Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 2
Vielen Dank für den Tipp zu Ölvorwärmung! Klingt plausibel.
Ja, ich war danach in einer Werkstatt und die haben den Druck am Verdampfer wieder eingestellt. Aber das Auto ruckelt immer noch.
Ich weiß auch nicht mehr, was es sein kann. Einen großen Filter, einen Emulator, jetzt ne neue Membrane bereits eingebaut. Und die Anlage will einfach nicht vernünftig laufen.
Auf Gasbetrieb kommt ständig die ESP Fehlermeldung und der Motor schaltet in den Notlaufbetrieb um.
Hat jemand von euch vielleicht einen guten Prins VSI Spezialisten im Heilbronner Raum für mich?
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Kühlwasserschläuche am Verdampfer von Prins VSI richtig oder falsch angeschlossen? 3 Wochen 5 Tage her #4

  • power-prinz
  • power-prinzs Avatar
  • OFFLINE
  • Mitglied
  • Beiträge: 59
  • Dank erhalten: 6
Konnten die dort keine vernünftige Diagnose geben?
Was steht denn in der Motordiagnose?
Evtl. Fehlzündung auf Zylinder...
Es reicht ja schon wenn ein Injektor defekt ist,dann geht er auch schon auf Störung.
Lässt sich auch über die Trimmwerte ermitteln.
Der Partner im Grenzland
Wendlin-Autogastechnik
Autogasanlagen/Kfz - Reparaturen
Einbau/Reparatur von Zavoli,Tartarini,KME,ect.
Tel. 02562/6554
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.
Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: